10 der Kiewer Strände kann man nicht schwimmen wegen der Escherichia coli

Baden an zehn Stränden von Kiew verboten, wegen des erhöhten Niveaus der Darminfektion. Darüber auf Luft des Fernseh-Kanals «die 112 Ukraine» der Leiter der Abteilung für epidemiologische überwachung der Kiewer Labor Zentrum des Gesundheitsministeriums Sergej Timoschenko.

«Auf 10 Stränden der Hauptstadt im Allgemeinen kann man nicht schwimmen, da erhöhte Konzentrationen von Escherichia coli», sagte er.

Bei diesem, laut den Labor-Zentrum des Ministeriums für Gesundheit, riskant Baden in den Erholungsgebieten im Hydropark, Wald Vodice, sowie in Seen Hellere und Telbin.

Baden in der Hauptstadt kann nur auf einer Strand — «Предместной Slobodka».

Wir werden erinnern, nach Angaben des Instituts für Kolloidchemie und Chemie des Wassers von Nan der Ukraine, auf dem Territorium des Landes gibt es keinen einzigen sauberen Fluss.




10 der Kiewer Strände kann man nicht schwimmen wegen der Escherichia coli 16.08.2016

0
Август 16th, 2016 by