15-jährige Ukrainer war der zweitjüngste Großmeister der Welt

Auf dem Kongress der Internationalen Schach-Organisationen (FIDE) in der Türkei 15-jährige Kirill Shevchenko erhielt den Titel internationaler Großmeister. Darüber in Facebook 18. Oktober berichtete der Kolumnist der Ausgabe «GORDON» Eugene Kuzmenko.

Zuerst der Journalist wies 15-der sommereinwohner Kiews wie dem Jungen Großmeister der Welt, aber bald klargestellt, dass es dennoch stellte die 14-jährige US-Amerikaner Авондер Liang.

Trainer Schachspieler Wladimir Kormoran erzählte, dass Schewtschenko wurde Europameister im Blitzschach, Bronzemedaillengewinner der Welt-und Europameisterschaften in der Altersklasse bis 10 Jahre, der Meister der Ukraine – bis zu acht und 14 Jahren.

In neun Jahren erfüllt die Norm des Kandidaten für den Master von Sportarten. In 13 Jahren – wurde ein internationaler Meister. Gewann bei den großen Turnieren «Pfalz Open» und «Grand Prix von Armenien».

Den Titel «internationaler Großmeister» – lebenslänglich. Oben auf dem Status nur den Titel des Weltmeisters.

https://www.facebook.com/yevheni.kuzmenko/posts/1424281074292241



15-jährige Ukrainer war der zweitjüngste Großmeister der Welt 19.10.2017

0
Октябрь 19th, 2017 by