Achedschakowa: Auf uns rollt etwas schreckliches – Krieg, Mord, wilde Grausamkeit

Ein wahrer Künstler kümmert es Kultur in den Massen, erklärt in einem Interview mit der Journalistin «der 5. Kanal» Janina Sokolova russische Schauspielerin Lija achedschakowa. Auszug aus einem Interview der Journalist veröffentlicht auf seiner Seite in Facebook.

«Auf uns rollt etwas schreckliches. Kriege, Morde, wilde unmenschliche Grausamkeit, und das Klima, das kann uns alle nicht… heute ist morgen… und Atomwaffen, die zu viel und allerlei, verstehen, Kim Jong Ыны (Präsident der demokratischen Volksrepublik Korea. – «GORDON») frönen diesem schrecklichen Ding. Wenn du ein wahrer Künstler, sollten dich diese Bedeutung, du musst an Ihnen arbeiten, das ist deine Pflicht. Der Schrecken der Barbarei, die auf uns zu rollt… Obskurantismus…» sagte achedschakowa.

https://www.facebook.com/Kino.5.ua/videos/1404646456317113/



Achedschakowa: Auf uns rollt etwas schreckliches – Krieg, Mord, wilde Grausamkeit 01.08.2017

0
Август 1st, 2017 by