Action verstärkt auf der Richtung von Lugansk, im Verlauf sind Mörser und «Speer», — Tuka

Action verstärkt auf der Richtung von Lugansk, konstatiert der Leiter des Lugansk regionalen Militär-Zivilverwaltung Georgy Tuka.

Darüber es wird berichtet auf der Seite in Lugansk regionalstaatsverwaltung Facebook.

Am Sonntag, dem 28. Februar, aus Richtung des Dorfes Kalinovo, unter der Kontrolle von so genanntem «LNR», die Kämpfer der 82-mm-Mörsern beschossen östlichen Rande der Stadt Popasnaya.

Kämpfer haben auch bombardiert Positionen der 59. selbstständigen mechanisierten BRIGADE in der Nähe von Popasna von Anti-Panzer-handgranatenabschussvorrichtung «Speer» (LNG-9).

Außerdem haben Kämpfer aus automatischen Granatwerfern, schweren Maschinengewehren und Handfeuerwaffen beschossen Stützpunkte des ukrainischen Militärs in der Stadt von Golden.

«Nach einer langen relativen Ruhe Action verstärkt auf der Richtung von Lugansk, indem Sie Ihre Angriffe auf das Gebiet von popasnyansky», erklärte Fett.

«Informationen bezüglich der Opfer und der Zerstörung auf Lugansk regionalen HAV nicht angekommen», — hat er berichtet.

Wie es berichtet wurde, seit den letzten Tagen auf Donbass fixiert 71 Beschuss der Positionen der ukrainischen Truppen, 36 von Ihnen — auf der Richtung von Donetsk, 22 — auf Mariupol und 13 — auf Lugansk.

Wie berichtet, infolge des Kämpfens mit Kollisionen die ukrainischen Militär besetzt strategischen Höhe in Dokuchayevsk wird geschlagen. Darüber hinaus hat das Ukrainische Militär vollständig wieder die Kontrolle über Shirokino. Wie berichtet, in einem Personal der antiterroristenoperation verlassen Shirokino, Kämpfer haben fast jedes Haus: haben Dutzende von Dehnungsstreifen, Minen und Sprengfallen.

Auch das Ukrainische Militär von-für dauernde Angriffe von Terroristen wurden dazu gezwungen, in Anspruch nehmen Industriezone etwa von Avdeevki des Gebiets von Donetsk. Dabei ist der Feind anwandte Mörser Verbotenen Kaliber, automatische Granatwerfer und großkalibrige Maschinengewehre.




Action verstärkt auf der Richtung von Lugansk, im Verlauf sind Mörser und «Speer», — Tuka 29.02.2016

0
Февраль 29th, 2016 by