Anschlag in Somalia: infolge der Explosionen starben 23 Menschen

In der Stadt Галькайо in der autonomen Region Puntland im zentralen Teil von Somalia gab es zwei Explosionen, starben 23 Menschen, darunter zwei Selbstmordattentäter. Darüber berichtet CNN unter Berufung auf lokale Behörden.

Zuerst explodierte ein LKW geparkt vor den Toren des Gebäudes der Stadtregierung. Wenn dort versammelten sich Menschen, um den opfern zu helfen, sich in der Nähe explodierte ein Auto.

Unter den opfern des Terroranschlags Schüler von der benachbarten Schule, die lokalen Händler, sondern auch mindestens ein Polizist.

Die US-Behörden «nachdrücklich verurteilen» den Terroranschlag in Галькайо. «Ein feiger Angriff auf die Sicherheitskräfte, Regierungsbeamte und Zivilisten geographischen ist ein weiterer Versuch von Terroristen zu Schwächen Somalia vor einer historischen politischen übergang, auf diesen Herbst geplant», — zitiert TASS die Mitteilung des offiziellen Vertreters des rates für nationale Sicherheit beim Weißen Haus Neda Preisliste.

In der europäischen Union inzwischen Ihr Beileid an die Familien der Opfer und der ganzen somalische Volk.

Die Verantwortung für die Explosionen auf sich nahm islamistische Gruppierung «Al-Shabab», gegründet im Jahr 2004 auf Somalia. Seit 2008 hat seine Kämpfer regelmäßige Begehen terroristischer Angriffe mit Selbstmordattentätern, sowie mit Sprengstoff gefüllte Autos. Die Gruppierung finanziert sich «Al-Qaida», das von somalischen Geschäftsleuten, sondern erhält auch Mittel durch das sammeln von «Steuern» mit der Bevölkerung auf der Aufstellungsorte, die Ihr zu Gebieten.

Früher, islamische Extremisten aus der Gruppierung «Al-Shabaab», erklärte, dass Sie einen Angriff auf einen äthiopischen Militärstützpunkte in Somalia. Wie gesagt, selbst die Terroristen, Sie drangen auf das Territorium der Basis, Tor untergraben Maschine, mit Sprengstoff erschossen und 43 Soldaten der Streitkräfte der afrikanischen Union.




Anschlag in Somalia: infolge der Explosionen starben 23 Menschen 22.08.2016

0
Август 22nd, 2016 by