Anstelle des SBU «Diamond» Корнийца NABU schützt

Der Sicherheitsdienst der Ukraine nahm die Wachen mit der der Korruption verdächtigt eine ehemalige stellvertretende Staatsanwalt der Region Kiew , Alexander Корнийца.

Darüber 12. August 2016 berichten die «Ukrainian News» unter Berufung auf den Корнийца.

Seinen Worten nach, nachdem der Schutz aufgehoben wurde, wandte er sich ans Gericht mit einem Antrag über die Gewährleistung der seine dem Schutz der Nationalen Anti-Korruptions-Büro. Das Gericht stellte sich auf die Seite des Klägers und jetzt den Schutz Корнийца NABU bietet.

Im Mai Goloseevsky Regionalgericht Kiews SBU gestürmt, um den Schutz Корнийцу nach einem Angriff auf einen ihm unbekannten.

Wir werden erinnern, am 13. Mai Корнийца gab es ein treffen in krymskotatarskom Restaurant «Krim» auf dem Platz der Unabhängigkeit in Kiew. Nach Abschluss seiner Sitzung am Ausgang eingeholt haben vier unbekannte Männer und schlugen, indem Sie Schläge auf den Kopf und Rücken.

Hilfe

Alexander Корниец, sowie der ehemalige vizepolizeipräsident der recherchierenden Hauptabteilung des staatsbüros des Bezirksstaatsanwalts der Ukraine Vladimir Шапакин wurden festgenommen, Anfang Juli 2015 auf dem Verdacht in der Erpressung eines bestechungsgeldes in besonders großen Größen. Während der Suche gefunden wurden große Mengen an Geld, sondern auch Diamanten.

Das Pechersky Regionalgericht Kiews hat die Entscheidung über die Verhaftung Корнийца und Шапакина für zwei Monate mit der Möglichkeit der Kaution in Höhe von 3,2 Millionen hryvnias. Шапакин leistete die notwendige Höhe der Sicherheiten und die aus der Untersuchungshaft entlassen wurde. Später hat die Berufungsinstanz Kiews erhöhte Kaution Шапакину bis zu 6,4 Mio. Er hat seine und verließ das Gefängnis.

Alexander Корниец Vollzugsanstalt 31. Juli nach der Einführung des Versprechens in der Summe von 3,2 Millionen hryvnias.

22. Oktober das Landgericht von Pechersky Kiews hat für Корнийца ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form des Versprechens in der Summe von 3 Millionen auf 45 Millionen Griwna (2500 Mindestlöhnen). Der Angeklagte erneut die Kaution bezahlt und seitdem wohnt nicht in Haft.

In diesem Fall geht auch die Unternehmer Valery Гибаленко, dessen Komplizen Anklage meint «Diamant» Anklägern.

Im Gegenzug Корниец behauptet, dass es «bestellt» Bau-Mafia von kiyevshchina und Interpreten waren die ehemaligen stellvertretenden Bezirksstaatsanwalt Vitaly KASKO und David Сакварелидзе.»Meiner Meinung nach, genau KASKO und Сакваралидзе erhielt einen Auftrag für die Beseitigung der mich von einer Position, wohl wissend, dass ich hatte sein designierter 6. Juli von der Staatsanwaltschaft der Region Kiew» — sagte er im Frühjahr dieses Jahres.

Auf die Frage, wer war der AUFTRAGGEBER seiner Beseitigung, Корниец antwortete: «die Unternehmer Waren, einschließlich derjenigen, die illegal abgebaut Sand, für das, was Sie vorwerfen, das schließen von Strafverfahren wie…».




Anstelle des SBU «Diamond» Корнийца NABU schützt 12.08.2016

0
Август 12th, 2016 by