Aryev: «Reporter ohne Grenzen» fordern müssen, um in Paris, London und Washington geführt, um die корпункты LIH

Die internationale Menschenrechtsorganisation «Reporter ohne Grenzen» zu Unrecht kritisiert Ukraine für die Ausweisung der Russischen пропагандистки Anna Курбатовой. Schrieb darüber in Facebook der Abgeordnete der Leute der Ukraine von Blok Petro Poroshenko Vladimir aryev.

Heute «Reporter ohne Grenzen» in seinem Twitter sagte, dass «die Deportation der Journalisten ist nicht die richtige Antwort auf Informationskrieg».

«Das Versprechen, dies zu tun «wer wagt diffamieren die Ukraine», ist ein Unheilvolles!» – bemerkt in der Organisation.

#Ukraine: Deporting journos is not a proper answer to information war. Promise to do this «to anyone who dares defaming UKR» is ominous!

— RSF_EECA (@RSF_EECA) 30 August 2017



Aryev: «Reporter ohne Grenzen» fordern müssen, um in Paris, London und Washington geführt, um die корпункты LIH 31.08.2017

0
Август 31st, 2017 by