Assads Armee und Rebellen einigten sich über die Evakuierung aus den Vororten von Damaskus

Das Kommando der Regierungstruppen Syriens Rebellen und Warlords einigten sich über die Evakuierung der Zivilbevölkerung und Mitglieder des Teams der gemäßigten Opposition aus der Stadt Дарайя und den Vororten von Damaskus.

Darüber Berichte «Luftwaffe die Ukraine».

Evakuieren haben etwa 5 tausend Menschen. Die Evakuierung beginnen sollte am Freitag, 26. August.

«Wir haben vereinbart, über die Evakuierung aller Zivilisten Дарайя und unsere Kämpfer», sagte der Captain Abu Jamal, Kommandeur der Gruppierung «islamischen BRIGADE der Märtyrer».

Wie verlautet, haben Kämpfer die Stadt verlassen mit der Waffe. Zivilisten werden in einem Flüchtlingslager.

Давайя befindet sich unter Belagerung der Regierungstruppen seit 2012. Bezirk, liegt 7 km von der Residenz des Präsidenten Baschar Al-Assad, nach den Mitteilungen der Nachrichtenagenturen, ständig wurde angegriffen und bombardiert.

Dieser Ort war einer der ersten, wo die friedlichen Proteste gegen das Assad-Regime.




Assads Armee und Rebellen einigten sich über die Evakuierung aus den Vororten von Damaskus 26.08.2016

0
Август 26th, 2016 by