Auf dem Gebiet Dnepropetrowsk SBU hat das Auto mit der Waffe aus der Zone der ATO

Der Sicherheitsdienst der Ukraine zusammen mit der Polizei im Gebiet von Dnepropetrovsk verhaftet SUV mit einem großen Arsenal an Waffen aus der Zone der ATO.

Darüber meldet eine Presse-das SBU Zentrum.

Es wird bemerkt, dass das Auto war auf dem Weg mit Zaytsevo, Donezk, Iwano-Frankowsk Gebiet.

Personen, die im Auto befanden sich herausfordernd benommen haben, haben erklärt, dass sind die «Vertreter» eines Freiwilligen Einheiten. Nach überprüfung wurde festgestellt, dass keiner auf welche Organisationseinheit Sie nicht gehören.

«Bei der Untersuchung fur die marktbefrager von SBU beschlagnahmt Granatwerfer RPG-22, die Pulverladung zur handgranatenabschussvorrichtung, RPG-7, 22 Schuss VOG-17 automatischen handgranatenabschussvorrichtung, Tretmine, die rund drei Millionen Patronen verschiedener Kaliber, vier Fackeln», heißt es in der Mitteilung.

Bereits heute morgen wurde berichtet, dass in Kharkov entdeckt Channel Versand von Waffen per post.




Auf dem Gebiet Dnepropetrowsk SBU hat das Auto mit der Waffe aus der Zone der ATO 25.08.2016

0
Август 25th, 2016 by