Auf dem Gebiet von Luhansk verhaftet zwei Frauen, übergaben die Rebellen Informationen über die Platzierung von VSU

Im Lugansk Gebiet hat der Sicherheitsdienst der Ukraine zusammen mit der Nationalen Polizei verhaftet zwei einheimischen Frauen, übergaben die Rebellen Informationen über die Platzierung der ukrainischen Streitkräfte. Darüber meldet eine Presse-das SBU Zentrum.

«Zwei einheimische Bewohner, systematisch in Kontakt mit einem Vertreter der Terroristen und informiert über die Anzahl, Plätzen einer Verlagerung und Bewaffnung der ukrainischen Abteilungen im Bereich der Anti-Terror-Operation», heißt es in der Mitteilung.

Nach Angaben der SBU, die Verhafteten Frauen sammelten auch Informationen über die Systeme der Lebenserhaltung und der Schutz strategisch wichtiger Objekte, über die Behörden, Strafverfolgungsagenturen, militärischen Einheiten, die personenbezogenen Daten der Beamten, sowie Informationen über die Routen und Bewegungen von Abteilungen von VSU.

Jetzt wird das Problem der öffnung von Strafverfahren und die Ankündigung von dem Häftling über den Verdacht nach § 256 des Strafgesetzbuches der Ukraine.

Gehen Sie dringend schnell-recherchierende Handlungen.

Früher hat die Berufungsinstanz des Gebiets von Lvov verurteilte ihn zu 8 Jahren Haft Informanten von Terroristen von Marinka des Gebiets von Donetsk.

Wir werden erinnern, am 8. April 2014 das Parlament verschärft die Verantwortung für den Verstoß der landintegrität und Unverbrüchlichkeit der Ukraine und wegen Hochverrats.




Auf dem Gebiet von Luhansk verhaftet zwei Frauen, übergaben die Rebellen Informationen über die Platzierung von VSU 08.08.2016

0
Август 8th, 2016 by