Auf der Donbass für die einzelnen frontalen Schule Fuß fassen Polizisten

Im Gebiet von Donetsk für jede Schule, die sich im frontalen Bereich, auf das ganze Schuljahr zu konsolidieren Polizisten. Darüber 25. August auf seiner Seite in Facebook berichtet der Leiter der Generaldirektion der Nationalen Polizei in Donetsk Gebiet Vyacheslav Abroskin.

«Außer den Polizisten hinter jedem frontalen Schule während des Schuljahres, die Leiter der örtlichen Organe der Polizei werden am 1. September «Friedenserziehung», schrieb der Chef der regionalen Polizei.

Er fügte hinzu: «Solche treffen Polizisten mit den Schülern werden regelmäßige. Jeder der Schüler erhält eine Notiz über das Verhalten in einer extremen Situation und die private Telefonnummer des Mitarbeiters Phase. Im Falle eines Problems kann das Kind anrufen «Ihrer» Mitarbeiter der Polizei und er kommt zur Hilfe».

Abroskin bemerkt, dass während der terroristischen Aggression 20 Kinder des Gebiets von Donetsk verloren Ihre Eltern wegen der Kämpfe, und jetzt sind Sie auf der Erziehung der Eingeborenen.

«Auf der Linie der Abgrenzung, trotz Beschuss, Leben Tausende unserer Bürger, und noch arbeiten 37 Schulen, wo Sie ausgebildet werden 6,5 Millionen Kinder», sagte er.

Zuvor war bekannt geworden, dass in allen Kiewer Schulen installieren überwachungskameras.




Auf der Donbass für die einzelnen frontalen Schule Fuß fassen Polizisten 26.08.2016

0
Август 26th, 2016 by