Auf die Bedienung der Auslandsschulden im Jahr 2018 Ukraine verbringen die Rekordsumme von 300 Milliarden USD – Abgeordnete Krulko

Das Parlament kann prüfen, den Entwurf des Staatsbudgets der Ukraine für das Jahr 2018 in der zweiten Lesung und in der Regel auf die nächste plenarwoche, hat es in der Anmerkung zur Ausgabe «GORDON» der Abgeordnete von «Batk_vshchini», der Vorsitzende des Unterausschusses zu Fragen der staatlichen Finanzkontrolle und der Tätigkeit des Rechnungshofes, des Ausschusses der Verkhovna Radas bezüglich des Budgets Ivan Krulko.

«Der Entwurf des Haushaltsplans wird in der ersten Lesung in besonderer Weise: in Form von Schlussfolgerungen des Haushaltsausschusses. Sie als Verordnung durch das Parlament genehmigt werden. Es ist tatsächlich ein Gesetzentwurf in der ersten Lesung. Empfehlung akkumulieren die Verkhovna Rada, begeben sich in das Kabinett. Und dann über dem Budget arbeitet das Ministerium der Finanzen. Sie müssen berücksichtigen, alles, was gesagt wird in der Entschlossenheit des Parlaments, und bringen das Projekt in der Verkhovna Rada auf die zweite Lesung. Aber die Praxis zeigt, dass die Regierung berücksichtigt bei weitem nicht alle Wünsche des Parlaments für den Haushalt. Und jetzt der Ball im Feld des Kabinetts. Nach meinen Informationen, den Entwurf des Haushaltsplans noch nicht zurückgegeben wurde, in die Werchowna Rada. Allerdings gibt es Pläne zu prüfen, das Budget für die nächste plenarwoche», betonte der Abgeordnete.

Gemäß ihm, den Haushaltsentwurf sieht einen Anstieg der Auslandsverschuldung der Ukraine.

«Nichts neues in Bezug auf die Positivität, die wir in diesem Budget nicht sehen. Wird es wieder den Budget-Verbrauch und Armut. Er sieht eine Erhöhung der Auslandsverschuldung bis zu 88% des BIP des Landes. Wobei es zulässig ist, nur 60%. Auf die Bedienung der Auslandsschulden im Jahr 2018 Ukraine verbringen die Rekordsumme von 300 Mrd. Es ist mehr als wir ausgeben auf alle Renten oder auf die Verteidigung der Ukraine. Nicht gelöst und das Problem mit den TARIFEN. Wenn Regierungssitzung findet am Freitag, und Sie betrachten das Budget, das wir im Komitee sehen ihn am Montag oder Dienstag. Das heißt theoretisch die Abstimmung für das Budget 2018 kann am 7. Dezember übergeben. Entweder bereits auf der letzten plenarwoche. Im Allgemeinen Budget genommen werden sollte bis zum 1. Dezember, aber wegen dieser Verzögerung bei uns niemand Verantwortung übernimmt», sagte Krulko.

14. November die Verkhovna Rada in der ersten Lesung verabschiedete Entwurf des Haushaltsplans für das Jahr 2018. Es ist geplant, dass das Defizit beträgt 77,9 Milliarden USD, d.h. 2,4% des BIP.

Das Kabinett sollte für die zweite Lesung vorbereiten Entwurf eines Gesetzes über den Staatshaushalt für das Jahr 2018 unter Berücksichtigung der Schlussfolgerungen und Vorschläge der Volksvertreter.

Der Premierminister-der Minister der Ukraine Vladimir groysman forderte, den Gesetzentwurf über den Staatshaushalt für das Jahr 2018 bis zum 10.

Gemäß dem Gesetz über die Geschäftsordnung des Parlaments in der ersten Lesung die Abgeordneten sollten den Haushaltsentwurf für das nächste Jahr bis zum 20. Oktober, in der zweiten – bis 20. November, das Gesetz als ganzes angenommen werden muss, bis zum 1. Dezember.




Auf die Bedienung der Auslandsschulden im Jahr 2018 Ukraine verbringen die Rekordsumme von 300 Milliarden USD – Abgeordnete Krulko 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by