Auf einer Presse-Konferenz über die Veränderungen in der Auszahlung der Stipendien in Zama daniljuk geworfen Kuchen

Unbekannte warfen Kuchen stellvertretenden Finanzminister Sergej Marchenko auf der Pressekonferenz über die änderung des Systems der Zahlung von Stipendien an Studierende.

Weil der Zensor berichtet.NEIN, der Vorfall ereignete sich fast unmittelbar nach dem Beginn der Vorstellung Marchenko.

Insbesondere etwa 10 Aktivisten im Verlauf der Diskussion auf der Pressekonferenz warf den Kuchen in der Vizeminister und fingen an, Parolen auszurufen, bezüglich dessen, was unwirksam ist, die Reduzierung der Ausgaben auf Stipendien.

Im Gegenzug Marchenko glaubt, solche Methoden sind inakzeptabel und betonte, dass das Ministerium bereit zum konstruktiven Dialog.

Wir werden erinnern, im Februar Bildungsministerium stellte ein neues Modell der Verteilung der Mittel zwischen den staatlichen Hochschulen.

Im April Bildungsministerium hat die Klärung bezüglich der Gerüchte über die Abschaffung der Stipendien. «Im Zusammenhang mit der Verbreitung von falschen Informationen über «die Abschaffung der Auszahlung von Stipendien den Studierenden im Jahr 2016″, das Ministerium für Bildung und Wissenschaft der Ukraine bittet Sie informieren die Studierenden und Gremien der studentischen Selbstverwaltung, die besagt, dass das Ministerium für Entscheidungen über die Abschaffung der Auszahlung von Stipendien im Jahr 2016 wurde nicht getroffen», erwähnt in einem Brief an die Führer der Mont Hochschulen.

Am 9. August das Ministerium der Finanzen hat vorgeschlagen, die Ausgaben für Stipendien mit neuen Geschäftsjahrs.

Finanzminister Alexander danyluk sagte dann, dass seine Behörde schlug vor, gehen auf die Europäische Praxis, wenn die Stipendien nicht alle bezahlt, und teilen sich in zwei Komponenten: für Belohnung und Motivation.




Auf einer Presse-Konferenz über die Veränderungen in der Auszahlung der Stipendien in Zama daniljuk geworfen Kuchen 30.08.2016

0
Август 30th, 2016 by