Auf hmelnitchin rollte der Bus mit Pilgern: es gibt Opfer

Minibus mit Pilgern, ехавшими von Kirovograd in Potschajiw, überschlug sich auf hmelnitchin. Im Moment ist bekannt über die fünf Verletzten, darunter ein Kind. Darüber meldet eine Presse-Dienst der Hauptabteilung der Nationalen Polizei der Ukraine im Gebiet von hmelnitsky.

«15. August um 8 Uhr morgens in der Nähe vom Dorf Скаржинцы Yarmolinetsky des Landkreises überschlug sich der Kleinbus «Volkswagen LT», везший Pilger von Kirovograd in Pochayev», heißt es in der Mitteilung.

Nach Angaben der Polizei in einem Kleinbus fuhren die 18 Passagiere. Fünf von Ihnen, darunter ein Mädchen 2004 R. mit политравмой, hospitalisiert Regionalkrankenhaus in hmelnytskuyu.

Über die Ursachen des Unfalls Milizsoldaten erklärt, dass während der Fahrt im Fahrzeug Blattfeder gebrochen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, der 37-jährige Fahrer schickte das Auto an den Straßenrand, wo er und überschlug sich.

Wir werden erinnern, am 13. August in einem Verkehrsunfall in Николаевсвой Bereich starben 8 Personen.




Auf hmelnitchin rollte der Bus mit Pilgern: es gibt Opfer 15.08.2016

0
Август 15th, 2016 by