Aus der Ukraine deportiert, die russische Journalistin, in Dagestan getötet Krim alfovets, bei der SBU Scharte gegen die Erhöhung der Gaspreise. Die Hauptsache für den Tag

Die russische Journalistin Курбатову erwiesen von der Ukraine

«Der erste Kanal» hat berichtet, dass in Kiew, die unbekannten packten und fuhren in unbekannte Richtung Journalistin Anna Курбатову. Die russische Journalistin geriet in das Zentrum der Datenbank «Peacemaker» wegen der «antiukrainischen Propaganda, Manipulation und sozial bedeutende Information tendenziöses Darlegung der Ereignisse».

In SBU hat berichtet, dass Курбатову выдворят aus der Ukraine. In der Organisation «Reporter ohne Grenzen» protestierten gegen die Abschiebung журналиски, dass die Ukrainische Abgeordnete der Leute Vladimir aryev beraten Organisationen verlangen, dass in Paris, London und Washington geführt, um die корпункты LIH.

Die OSZE hat auch die Ukraine genötigt, nicht sich die Journalisten der Teilnehmerländer der Organisation. Doch nach Angaben der SBU Kurbatova bereits überquerte der Ukrainisch-Russischen Grenze.

Gas-Skandal

Der Präsident Pjotr Poroschenko, sagte, dass die Ukraine muss, loszuwerden, die Abhängigkeit von russischem Flüssiggas, und die einer monopolposition auf dem Markt der Gasversorger bestraft werden.

Unter dem Gebäude von SBU Kundgebung gegen den Druck auf die Unternehmen. An den Wänden des Sicherheitsdienstes versammelten sich etwa hundert Menschen, insbesondere den Abgeordneten von Leuten von Blok Petro Poroshenko svetlana Zalishchuk, Moustapha Nayem, Sergey Leshchenko, der zusätzliche unbedeutende Abgeordnete der Leute Yury Derevyanko, der Ex-Jegor Firsow der Abgeordnete, der ehemalige stellvertretende Generalstaatsanwalt der Ukraine David Сакварелидзе. Die Demonstranten verlangten, dass der erste vizekopf von SBU Pavel Демчина und der Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel Stepan Kubiv zurückgetreten wegen der Situation mit der Erhöhung der Preise für Auto-Gas.

Der Leiter von SBU Vasily gritsak in Auftrag, um herauszufinden, alle Details der Untersuchungen in Bezug auf die durch газотрейдеров.

In Russland starben die Ukraine verraten альфовцы

Ehemalige Offiziere von Sondereinheiten des Sicherheitsdienstes der Ukraine «Alpha» Alexander Байбутлова und Denis Rakitsky ersetzt hat getötet in der dagestanischen Dorf Балюрт.

In Kharkov angegriffen Abgeordneten

In Charkow von der Polizei herauszufinden, die Umstände des Schlagens des Abgeordneten eines Regionalrats von «Самопомочі», der Vorsitzende des kharkovs der Anti-Korruptions-Zentrums Dmitri Bulakh. Bei Abgeordneten der Kopf gebrochen, rippen gebrochen, er hatte eine Gehirnerschütterung.

Startet das internationale Filmfestival in Venedig

Am Abend des 30. August auf der Insel Lido in Venedig öffnet 74. internationale Filmfestival.




Aus der Ukraine deportiert, die russische Journalistin, in Dagestan getötet Krim alfovets, bei der SBU Scharte gegen die Erhöhung der Gaspreise. Die Hauptsache für den Tag 31.08.2017

0
Август 31st, 2017 by