Ausländer in Tschernigow versammelte Bande, die переправляла Migranten in Europa

Strafverfolgungsbehörden Ende der vergangenen Woche hat kriminelle Gruppe verhaftet, die mit einem Transport von illegalen Ausländern in Europa.

Wie berichtet, eine Presse-Dienst des Büros des Anklägers des Gebiets, unter prozessuale Leitung des Büros des Anklägers des Gebiets von Chernigov Polizei in der Nacht auf den 7. August auf dem Territorium der Stadt Kiew und der Region Transkarpatien gleichzeitig Mitglieder der kriminellen Gruppe verhaftet, die illegal переправляла Bürger der Länder Süd-Ost-Asien in die Europäische Union durch die Grenze der Ukraine mit Ungarn.

Dokumentieren der kriminellen Tätigkeit dieser Gruppe, in der der gehörten Bürger der Republik von Sri Lanka und zwei Bürger der Ukraine, dauerte von Mitte Juli dieses Jahres. Er leitete die Gruppe der Ausländer, die einen ständigen Wohnsitz Tschernigow.

Festgestellt, dass die genannten Personen haben versprochen, drei Bürger der Republik Indien schmuggeln Sie über die Grenze der Ukraine für die Belohnung in der Summe von 100 tausend UAH.

Auf dieser Tatsache wird nachteilige Untersuchung begonnen, nach Teil 3 des Artikels 332 des Strafgesetzbuches der Ukraine (ungesetzlicher Transport von Personen durch die Grenze der Ukraine), verfahrensmanagement wird durch das Büro des Anklägers des Gebiets von Chernigov.

Heute drei Personen bereits über den Verdacht berichtet, bereiten sich die Petition an das Gericht über die Wahl eines Maßes der Selbstbeherrschung in der Form der Haft gewählt.

Früher hat der SBU Betrüger, die gestampft gefälschte Reisepass.




Ausländer in Tschernigow versammelte Bande, die переправляла Migranten in Europa 08.08.2016

0
Август 8th, 2016 by