Bei den Agenten des NABU werden die Durchsuchungen im Zusammenhang mit dem Versuch der Bestechung der Führung des Migrationsdienstes

Der Sicherheitsdienst der Ukraine (SBU) zusammen mit den Staatsanwälten der Generalstaatsanwaltschaft führt Durchsuchungen bei den Agenten des Nationalen antikorruptionsbüros von der Ukraine (NABU). Darüber schreibt TCH unter Berufung auf eigene Quellen in den Rechtsschutzorganen.

Der Gesprächspartner berichtet, dass die Durchsuchungen gehen nicht im Büro des NABU, aber nicht angeben, wo genau Sie stattfinden.

29. November in Госмиграционной zum Dienst hat berichtet, dass die SBU hat das NABU-Agent versucht zu bestechen erste stellvertretende Vorsitzende des Staatlichen Migrationsdienstes Dina Пимаховой.

«Innerhalb weniger Monate Agent NABU, der Sohn des Abgeordneten der ehemaligen Leute von der Partei von Gebieten Yury Bojaren, indem Sie illegale Anweisungen der einzelnen Leiter NABU, immer wieder versucht zu provozieren Пимахову, indem große Summen von Bestechungsgeldern es für die Annahme von ungesetzlichen Entscheidungen über die Legalisierung in der Ukraine Bürger von Vietnam und dem Iran, die in der Realität nicht existieren», – sagte in der Migrations-Service.




Bei den Agenten des NABU werden die Durchsuchungen im Zusammenhang mit dem Versuch der Bestechung der Führung des Migrationsdienstes 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by