Bojko: vor dem hintergrund der Aufwertung der Produkte bis zu 30% der Aussage «die Ukrainer, die viel Essen», spöttisch klingen

Vor dem hintergrund der Aufwertung der Produkte auf 30% der Erklärung des Ministers der Sozialpolitik Andrey Reva über die Tatsache, dass die Ukrainer «viele Essen», klingt spöttisch.

Der Leiter des Oppositionellen Blocks, der Abgeordnete der Leute Yury Boyko sagte am Dienstag, 22 August, während des Besuchs auf landwirtschaftliche Betriebe tarashchans ‘ ka Bezirk, Kiewer Gebiet.

Er betonte, dass die Regierung machte einen Riesenfehler, wenn abgelehnt, die Staatliche Regulierung der Preise für Lebensmittel.

«Es ist ein LED Ihre Preisanstieg von 10-30%. Zum Beispiel, Brot mit dem Anfang des Jahres stieg um 12%. Die Inflation, die nicht kontrolliert macht, hat auch Beitrag zum Anstieg der Lebensmittelpreise», sagte der Politiker.

Laut Bojko, Aussagen von Reva, die besagt, dass die Ukrainer viel Essen, zeigen, dass die Regierung lebt getrennt von Bürgern Leben.

«Wann werden die zahlen, dass der Bürger in Deutschland verbringt auf Nahrung 14% des Umsatzes, und der Bürger der Ukraine – 50%, dann müssen Sie verstehen, dass 14% der deutschen Löhne – das sind zwei durchschnittlichen ukrainischen Löhne. Das heißt die deutschen ein paar mal mehr für Lebensmittel ausgeben, als die Ukrainer, trotz der Tatsache, dass die Preise in etwa gleich. Dies ist ein weiterer Unsinn des Beamten, das zeugt von einem sehr niedrigen fachlichen und ethischen Niveau der Mitglieder unserer Regierung», – sagte er.

Boyko ist überzeugt, dass «in der heutigen Situation müssen Sie sofort zurück, um die Staatliche Regulierung der Preise», was «schneiden Sie ein Spekulation».




Bojko: vor dem hintergrund der Aufwertung der Produkte bis zu 30% der Aussage «die Ukrainer, die viel Essen», spöttisch klingen 23.08.2017

0
Август 23rd, 2017 by