BP bieten einbetten obligatorische Krankenversicherung mit dem Jahr 2018

Der Kopf des Parlamentarischen Ausschusses von gesundheitsfürsorgefragen Olga bogomolets hat die Werchowna Rada den Gesetzentwurf über die Einführung in der Ukraine der obligatorischen staatlichen sozialen Krankenversicherung ab 1. Januar 2018. Wie bereits auf der Website der Werchowna Rada, das entsprechende Dokument wurde in das UNESCO-Parlament am 2. August.

«Die rapide Verschlechterung der finanziellen und wirtschaftlichen Lage im Land verursacht die kritische Unzulänglichkeit der Möglichkeiten des Staates, die Bedürfnisse der Bevölkerung in den Schutz der Gesundheit auf Kosten von Haushaltsmitteln. Angesichts dieser, die gesetzliche Regelung der obligatorischen staatlichen sozialen Krankenversicherung ist eine dringende und wichtige Aufgabe», heißt es in der Begründung.

Die Einführung der obligatorischen staatlichen sozialen Krankenversicherung, der Autor des Gesetzentwurfs, beinhaltet, durch gezielte Prämien des Einkommens von Bürgern mit der formung der Mittel für die medizinische Versorgung. Dadurch wird sichergestellt, dass die Kostenlose Bereitstellung der versicherten medizinischen Leistungen im Versicherungsfall im Umfang und zu Bedingungen, vorgesehen vom Programm der Versicherung auf dem ganzen Territorium der Ukraine. Dabei mitversichert Personen in diesem System werden alle Bürger des Landes, einschließlich Rentner, Behinderte, Studenten und Kinder bis 16 Jahre.

Rechtsbeziehungen zwischen den Versicherungsnehmern, Versicherern, versichert von den Personen und Institutionen des Gesundheitswesens werden auf vertraglicher Basis geregelt werden. Im erklärenden Zeichen wird es bemerkt, dass medizinische Hilfe zur Verfügung gestellt wird, die Gesundheitseinrichtungen durch die Mittel, die angesammelten im System der obligatorischen staatlichen sozialen Krankenversicherung. Dies sollte dazu beitragen, die Entwicklung von Wettbewerb unter den medizinischen Einrichtungen.

Wie bereits berichtet, im April dieses Jahres der Vize Premierminister-der Minister Pavel rozenko hat erklärt, dass die wichtigsten Prioritäten der Regierung bei der Reform der sozialen Bereich betreffen Rentenreform, des Arbeitsrechts, des Systems der Beschäftigung und Sozialversicherung.

Wir werden erinnern, das Projekt der medizinischen Reform vorgestellt wurde noch der Minister für Gesundheitswesen der Ukraine Alexander kvitashvili im Dezember 2014.

Dann kvitashvili äußerte die Hoffnung, dass die versicherungsmedizin in der Ukraine verdienen kann bereits bis Ende 2015.




BP bieten einbetten obligatorische Krankenversicherung mit dem Jahr 2018 09.08.2016

0
Август 9th, 2016 by