BPP berichtete über die Gewinn-und Verlustrechnung

Die Partei «Einheit, Pjotr Poroschenko «Solidarität» erklären 237 238 hryvnias des Einkommens im ersten Quartal (Januar-März) 2016. Darüber heißt es in einem Bericht der Partei über Vermögen, Einnahmen, Ausgaben und Verpflichtungen finanzieller Art, erzähltübertragung «Ukrainische Nachrichten».

193 204 hryvnias des Einkommens beliefen sich die Partei Spenden von juristischen Personen, 45 033 hryvnias — Dividenden, Zinsen und Lizenzgebühren.

Zur gleichen Zeit hat die Partei setzte dort im 1. Quartal des Laufenden Jahres 264 522,68 Griwna (davon 243 995,18 hryvnias — zu Gunsten der juristischen Personen und die 20 527,50 Griwna — zugunsten von natürlichen Personen).

Laut einem Bericht, den Wert des Vermögens, der immateriellen Werte und Wertpapiere, die im Eigentum der Partei, beträgt 47 020 Griwna (insbesondere der Buchwert der Partei-Zeitschrift «Solidarität» lag bei 850 Euro).

Der Wert der Immobilie und von immateriellen Werten, die sich im Einsatz bei der Partei, beträgt 15 962,81 Griwna.

Insbesondere die Partei besitzt ein Raum im Höhlenkloster von Kiew auf der Serafimovich, 16.

Auf den Konten bei der International Investment Bank eine Partei hält 1 082 615,87 Griwna, davon 1 035 000 hryvnias — auf ein Sparkonto und 47 615,87 hryvnias — auf dem aktuellen.

Die finanziellen Verpflichtungen der Partei für das erste Quartal belief sich auf 91 325 hryvnias.

Wir werden erinnern, die Partei «Verein «Selbsthilfe» erklären 321 753 hryvnias des Einkommens für das erste Quartal 2016.

Die Partei «die vollukrainische Vereinigung «batkivshchyna» erklären, 1,8 Millionen hryvnias des Einkommens im ersten Quartal 2016. «Volksfront» erklärtabwesenheit Einnahmen und 5,4 Millionen hryvnias auf der Rechnung in der Bank im 1. Quartal 2016.

«Oppositionelle Block» hat 1,2 Millionen hryvnias des Einkommens im 1. Quartal 2016 und 2,2 Millionen hryvnias Kosten.




BPP berichtete über die Gewinn-und Verlustrechnung 03.08.2016

0
Август 3rd, 2016 by