Butusov Widerrufs Sobolev von einer Position des Kopfs des Ausschusses: Verrichtet ein grober politischer Fehler

Eine rezension des Abgeordneten der Leute von «Самопомочі» Egor Sobolev vom posten des Leiters des Komitees der Verkhovna Radas aus Ukraine bezüglich der Verhinderung und Gegenwirkung der Korruption ist der politischen Fehler. Solche Meinung auf Facebook äußerte der Journalist Yury Butusov.

«Verrichtet ein grober politischer Fehler, das führt nicht zu irgendwelchen praktischen Ergebnissen, aber ernsthaft untergraben das wichtigste, das Vertrauen unserer westlichen Partner, das Vertrauen der Gesellschaft. Nicht in Sobolevo Sache, und in der änderung der Spielregeln, die der Staat selbst stellte und von denen haftete. Wenn politische Entscheidungen waren die Folge der rechtlichen – es könnte zu motivieren und zu erklären. Aber Nein», schrieb er.

Laut dem Journalisten, die außenpolitische Unterstützung des Westens «ist von entscheidender Bedeutung für die Legitimation der macht».

«Ohne Zweifel ist es erheblich erschweren unsere Beziehungen mit den USA, der EU, des IWF (internationaler Währungsfond. – «GORDON»), und die Wiederherstellung der verlorenen Positionen müssen eine lange Zeit. Anstelle von wirklich akut notwendige Kontrolle über die Tätigkeit der NABU (Nationale Anti-Korruptions-Büro der Ukraine. – «GORDON»), dann eine Polemik führen in rein rechtlichen Einklang, jetzt das Problem der Kontrolle NABU übersetzt in die politische Ebene, dass eine wirksame Kontrolle unmöglich macht», sagte Butusov.

Was geschieht, nannte er «absurd».

https://www.facebook.com/butusov.yuriy/posts/1949963298377290



Butusov Widerrufs Sobolev von einer Position des Kopfs des Ausschusses: Verrichtet ein grober politischer Fehler 07.12.2017

0
Декабрь 7th, 2017 by