Champions League: FC Barcelona gegen Arsenal, Juventus und Bayern Unentschieden

Im Rahmen der 1/8-Finale der UEFA Champions League am 23. Februar fand noch zwei Spiele. «Arsenal» war der FC Barcelona und Juventus — FC Bayern München. Darüber ообщает ZN.UA.

Die Katalanen scheinen sich entschieden haben, das Schicksal двухматчевого Opposition bereits in London. Die Mannschaft von Luis Enrique auf der Abfahrt erzielte zwei unbeantwortete Ziele, beide in der zweiten Halbzeit. 71. Minute Messi hat den Torwart nach der übertragung von Neymarund in der 83. der Argentinier Doppelpack, durch den Strafstoß.

«Arsenal» (England) — FC Barcelona (Spanien) — 0:2 Tore: Messi, 71, 83 (Elfmeter)

Bayern hatte auch alle Chancen, einen Fuß in sein Viertelfinale, verpasst aber seinen Vorteil in der Ausreise-Spiel mit Juventus. In der ersten Halbzeit die Rechnung in einem Match geöffnet Müller, nach der Pause Robben erzielte in seinem Stil, сместившись in den Strafraum, aber Juventus fand die Kraft, sich zu wehren. Zuerst ein tolles Spiel Манджукича zu einem Tor geführt hat Дибалыund dann noch einen Ball haben die Spieler auf den Ersatz — Morata ich habe einen Pass mit dem Kopf, und Sturaro veranlassen, die übertragung.

Juventus (Italien) — FC Bayern München (Deutschland) — 2:2 Tore: Дибала, 63, Sturaro, 76 — Müller, 43, Robben, 55




Champions League: FC Barcelona gegen Arsenal, Juventus und Bayern Unentschieden 24.02.2016

0
Февраль 24th, 2016 by