Chodorkowski über die Sanktionen der USA: Околокремлевским лизоблюдам am Thron der Pfanne erhitzt, die Sie leckt

Das neue amerikanische Gesetz über Sanktionen gegen Russland schiebt den USA die Modelle der Parlamentarischen Herrschaft, da Sie nicht mehr rückgängig gemacht werden und Sie durch den Erlass des Präsidenten wirtschaftlich Amerikaner. Diese Meinung äußerte der russische Oppositionspolitiker Michail Chodorkowski in Facebook.

«Zweifellos der Rechnung eine Business-Dimension. Die Amerikaner glauben an die Perspektiven der schiefergasförderung und bilden für ihn die Märkte in Europa. Sie schließen für uns kosteneffektives die Erschließung des arktischen Festlandsockels. Mindestens seit Jahrzehnten. Schwere Plattform, die wir ernstlich nicht morgen aneignen. Sie erhöhen für Europa die Bedeutung seiner Rolle im nahen Osten – Backup-Gas-Quelle von Rohstoffen. Würde mich nicht Wundern, wenn die Rolle der NATO dort wird noch erweitert», – sagte er.

Oppositionsführer fügte hinzu, dass die USA schließlich für viele Jahrzehnte schwankten Russland mit China (und nicht nur) stellenweise im Bereich der Wissenschaft und Technologie.

«Unter den technologischen Sanktionen 140-millionste Land im 21. Jahrhundert ist zum Rückstand. Sicherlich gibt es noch Dutzende Folgen, die noch zu bewerten», sagte der Politiker.

Chodorkowski betonte, dass der Kreml selbst umrahmt wird, was Grund für Sanktionen.

«In der heutigen Welt solche Entscheidungen, wie die neuen US-Sanktionen, obwohl Sie günstig sind Gastgeber Ihrer Seite, aber unmöglich, wenn nicht von der internationalen Gemeinschaft anerkannten Grund. Andernfalls wird die empfangende Partei verliert Reputation, wird «unberechenbar», was negiert alle möglichen Vorteile. Wie Mud…wen muss man sein, um diese Gelegenheiten zu geben! Na gut, die Krim. Gesetzlosigkeit zweifellose, aber die russische Gesellschaft bereit ist zu tolerieren (wofür, nicht wahr, ist nicht klar. Unterhalten das Publikum immer noch lieber in der Türkei und ägypten. Billiger und Dienstleistungen mehr)», – hat er erzählt.

Oppositionsführer fügte hinzu, dass die größte Dummheit war die Einmischung Russlands in den Wahlen in den USA, um dem Präsidenten der Republikaner Donald Trump statt den Kandidaten der Demokratischen Partei, Hillary Clinton.

«Bis in die amerikanischen Präsidentschaftswahlen, die versuchen, Einfluss auf die Tatsache, Hilary es wird vom Präsidenten oder Trump?! Fantastische Idioten! Auf diesem hintergrund ist die Stärkung der persönlichen Sanktionen wie sieht eine gewisse Entschädigung für die russische Gesellschaft, wenn сборищу околокремлевских lickspittles am Thron der Pfanne leicht erwärmt, den Sie leckt. Zur gleichen Zeit gestohlen wird leichter wieder nach dem unvermeidlichen Machtwechsel. Und ja, wem zurückgeben – Gesellschaft oder neu an die macht gekommen – hängt von der Gesellschaft selbst», – resümierte er.

https://www.facebook.com/mbk313373/posts/1898170563782589



Chodorkowski über die Sanktionen der USA: Околокремлевским лизоблюдам am Thron der Pfanne erhitzt, die Sie leckt 01.08.2017

0
Август 1st, 2017 by