Czernowitz nehmen Müll aus der Stadt

Черновицкие Behörden schlossen mit dem Rathaus von Lviv eine Vereinbarung über die übernahme von fast tausend Tonnen der Abfälle auf die örtliche Müllkippe. Die Vereinbarung gilt bis Ende 2016. Darüber am 8. August auf einer Pressekonferenz sagte der Bürgermeister von Czernowitz Alex Каспрук, übertragungen UKRINFORM.

«War gezwungen, eine Entscheidung zu treffen. Ich bin überzeugt, dass in der Ukraine, sollte nicht eine Trennung in «wir» und «Sie»… wir Helfen nicht kostenlos. Kommunales Unternehmen erhält Liquide Mittel. Wir haben keine solche Schwierigkeiten, wie in Lemberg, das Volumen des Mülls nicht so wichtig für Deponien», sagte Каспрук.

Bis zum Ende des Jahres Czernowitz werden von Lwiw 830 Tonnen Müll. Es ist gleich das Dreitägige Volumen der Abfälle des Regionalzentrums. Der Bürgermeister sagt, dass diese Bände Mülldeponie von Czernowitz in der Lage, ohne Schaden für die Umwelt. Für diese Stadtbewohner bezahlen eine bestimmte Menge an Geld. Bereits eingegangen 105 tausend UAH einer Vorauszahlung.

Auch Каспрук berichtet, dass die Stadt Lemberg mit der Entsorgung des Mülls helfen und anderen ukrainischen Städten.

Inzwischen черновицкие Behörden haben bereits begonnen, die Vorschläge von Unternehmen auf der lokalen Deponie Entgasung Müll und Recycling.

Früher wurde berichtet, dass Kiew mehr nehmen Müll aus der Stadt.

30. Mai auf einem Schrottplatz in Грибовичах podo Lwiw in der das Feuer ausbrach, führte zu menschlichen opfern. Dann war die Entscheidung über die Schließung der Deponie.




Czernowitz nehmen Müll aus der Stadt 09.08.2016

0
Август 9th, 2016 by