Danyluk Sprach sich für die 5-jährige Steuerbefreiung für Kleinunternehmen

Finanzminister Alexander danilyuk werden Sie aufgefordert, eine 5-Sommerferien in der Zahlung der Einkommensteuer für kleine Unternehmen mit einem Umsatz bis zu 3 Millionen hryvnias. Darüber erklärte er in seinem Video-Blog auf YouTube.

Danyluk, insbesondere, sagte, dass Sie sehr positiv wertet die Initiative, für die Befreiung für 5 Jahre von der Steuer auf die Gewinne der Unternehmen des Kleinbusiness.

Seinen Worten nach, diese Initiative sieht vor, Steuererleichterungen für kleine Unternehmen, deren Umsatz nicht mehr als 3 Millionen hryvnias.

«Ich glaube, dass in Bedingungen, wenn wir sind gezwungen, sorgfältig zu behandeln Haushalt, Kosten zu senken, müssen wir suchen, alle möglichen Anreize für die Entwicklung von Unternehmen, und in Erster Linie klein», sagte der Minister.

«Natürlich Risiken gibt. Wir analysierten diese Risiken. Systematisch für einen Missbrauch dieser Norm nicht verwendet wird, und diese Risiken sind minimal. Ich glaube, dass diese Initiative positiv, und Sie geben Impulse für die Entwicklung von Kleinunternehmen», — hat es summiert.

Wir werden erinnern, Thema 5-jährige Steuerbefreiung für Kleinunternehmen ist eine der häufigsten ukrainischen Politiker Wahlversprechen.

Im Juni 2011 Bürger Dmitry Ilchenko auch flehte mit den dann geltenden Präsidenten Viktor Janukowitsch wegen der Tatsache, dass, im Gegensatz zu seinen Garantien 5-Sommerferien wurden nicht bekannt gegeben. So wie auch nicht gesenkt wurde der MwSt. zu 17% und den übergang zu dem der Vertrag für den Dienst in der Armee.

Das höchste Verwaltungsgericht der Ukraine (Vasu) weigerte sich zu akzeptieren, Falle rechtswidriger Untätigkeit Janukowitsch wegen der Nichteinhaltung von zusagen, die am Vorabend von Wahlen des Staatsoberhauptes 2010. Wie es in der Entschlossenheit Vasu, deren Antrag abgelehnt wurde, ungesetzlich eine Abschweifung des Präsidenten anzuerkennen, ist das Wahlprogramm des Präsidentenkandidaten der Ukraine — es ist nur ein «Mittel der Propaganda», die nicht als Rechtsakt. Und da das Oberste Verwaltungsgericht «erkennen kann, dass die Handlungen oder Unterlassungen des betreffenden Subjekts von Mächten der Autorität rechtswidrig nur, wenn Sie eine Verletzung von Bestimmungen der Verfassung oder Gesetze der Ukraine», die Richter kamen zu dem Schluss, dass die Gründe für die Anerkennung der rechtswidrigen Untätigkeit des Präsidenten nicht.

Es ist erwähnenswert, dass die Steuervergünstigungen für kleine und mittlere Unternehmen Janukowitsch hat bereits zugesagt, erneut auf der Abschlusskonferenz am ersten Jahrestag seiner Herrschaft (25. Februar). In diesem behauptete er, dass diese Ferien sind angeblich «beginnt» bereits mit 1. April 2011.




Danyluk Sprach sich für die 5-jährige Steuerbefreiung für Kleinunternehmen 20.08.2016

0
Август 20th, 2016 by