Das Außenministerium des Iran hat mitgeteilt, dass die Russischen Truppen verließen die Basis in Хамадане

Die Verwendung von Russland der iranischen Militärbasis «Shahid Messer» in Хамадане «bis beendet», teilt die Agentur AP in Twitter. Die iranischen Behörden waren unzufrieden mit der Tatsache, dass Moskau berichtete über die Verwendung der vor der islamischen Republik.

«Die Verwendung von Russland Militärflugplatz bis beendet», sagte heute, 22. August, in einer Pressekonferenz in Teheran der offizielle Vertreter des Außenministeriums der IRI Bahram ghasemi. Er betonte, dass es «konkrete, anerkannte Mission», die Schläge wurden ausgeführt, und jetzt das russische Militär «gegangen», zitiert ihn Yahoo News unter Berufung auf AFP.

Gemäß ihm, wie berichtet TASS, einer besonderen iranisch-Russischen Vereinbarung über die Verwendung der nicht war. Ghasemi offen die Frage nach Möglichkeiten Moskaus zu verwenden, die Basis in Zukunft für Kampfeinsätze. Er wies darauf hin, dass es sein wird, hängt von der «Situation in der Region, sondern auch von unserer Erlaubnis.»

Bis dahin Verteidigungsminister Hosein Dehqan scharf kritisiert Russlands Vorgehen, bemerkt die Nachrichtenagentur Mehr. Er beklagt, dass Moskau nutzte die Gelegenheit für «Angeberei», das heißt aktiv, berichtete die Welt darüber, dass die Russischen Flugzeuge sind iranische авиабазой. «Natürlich, die Russen versuchen zu zeigen, dass Sie eine Supermacht sind (oder «Superkräfte» in einer anderen übersetzung. — ed.) und einflussreichste Land ist, und dass Sie eine Aktivität in Fragen der Sicherheit in der Region und in der Welt», kommentierte Dehqan Geschichte mit der Basis.

«Es ist eine Art von Augenwischerei und Unaufmerksamkeit zu der Berichterstattung über diese Nachricht», sagte er. Laut Kriegsminister, die Erlaubnis Russlands auf die Verwendung von Basen für Angriffe auf Syrien gegeben wurde, nachdem Anti-Terror-Koalition unter Führung der USA steigerte sich die Lieferung von Waffen an die syrischen Aufständischen, die unterstützt.

Das russische Flugzeug etwa eine Woche benutzte Luftwaffenbasis in Хамадане für Angriffe auf Ziele der «Islamischen Staates» in Syrien. Дехган auch bestätigte den Eingang der Hauptteil der Iran Russischen Flugabwehr-Raketen-Systeme s-300, den Abschluss der Lieferungen werden voraussichtlich im Laufe des Monats.

Der Minister betonte, dass Moskau bot auch kaufen, haben Sie Mit-400 und «einige andere Systeme», aber Teheran keine solchen Pläne.




Das Außenministerium des Iran hat mitgeteilt, dass die Russischen Truppen verließen die Basis in Хамадане 22.08.2016

0
Август 22nd, 2016 by