Das Außenministerium kommentierte die mögliche Festnahme von Ex-Bürgermeister von Kherson in der Dominikanischen Republik

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten bestätigt, dass in der Dominikanischen Republik wegen des Verdachts der Entführung festgenommen Ukrainer. Darüber sagte der Berater der Abteilung für Konsularische Dienst des Außenministeriums Orest Старак, erzähltübertragung «Ukrainische Nachrichten».

«Wir haben Informationen aus der Botschaft in Kuba, die bestätigt, dass die Haft in der Dominikanischen Republik eines Bürgers der Ukraine auf der Anklage der Entführung von Menschen», sagte Sie.

Старак bestätigt nur die Tatsache der Verhaftung des Ukrainers in der Dominikanischen Republik, weigerte sich jedoch, die Identität der inhaftierten, unter Berufung auf das Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten.

Das Außenministerium noch nicht über die genauen Daten über den Zeitpunkt der Festnahme, aber, nach den Worten Старак beschuldigen Häftling in seiner Entführung wandte sich an die Polizei 18. August, kurz danach war die Inhaftierung.

Sie fügte hinzu, dass zusammen mit dem Bürger wurde festgenommen Bürger der Ukraine, Bulgarien, die auch den betroffenen wird vorgeworfen, in seiner Entführung.

Nach Angaben der Honorarkonsul der Ukraine in der Dominikanischen Republik, der verhaftete Ukrainer befindet sich in Untersuchungshaft in der Jugendstrafanstalt Institution in diesem Land, und in Kürze findet die Berufungsverhandlung mit dem Ziel der Bestimmung dazu Maßnahmen der Selbstbeherrschung aufgelöst.

Zur gleichen Zeit Anwälte der Parteien über die Möglichkeit der Auflösung der Situation durch die materiellen Wiedergutmachung für die Opfer geben.

Wie bekannt, am Donnerstag der TV-Sender «112 Ukraine» ich habe berichtet, dass in der Dominikanischen Republik festgenommen wurde der Ex-Bürgermeister und der stellvertretende Abgeordnete des Stadtrats von Kherson Vladimir Saldo.

Auch der TV-Kanal anonym Sprach der Mann, der beschuldigt Saldo seiner Entführung. Seinen Worten nach, der Grund für die Entführung war die Tatsache, dass das Opfer zuvor veröffentlichte Aufzeichnungen von Gesprächen zwischen dem Saldo, die Aufschluss über seine Zusammenarbeit mit dem Russischen FSB. Der Sicherheitsdienst der Ukraine führt die überprüfung dieser Tatsache nach dem Artikel über den Verstoß der landintegrität der Ukraine.

Saldo längere Zeit leitete Kherson Regionalorganisation der Partei von Gebieten. Auch er war ein Abgeordneter von dieser Partei in der siebenten Einberufung der obersten Rada.




Das Außenministerium kommentierte die mögliche Festnahme von Ex-Bürgermeister von Kherson in der Dominikanischen Republik 26.08.2016

0
Август 26th, 2016 by