Das Haager Gericht ernannte Sitzung über die Klage von «Ukrnafta» zur Russischen Föderation am 11. Juli

Das Schiedsgericht in den Haag begann schiedsrichterlichen Verfahren nach den zwei Ansprüchen zu Russland seitens der PJSC «Ukrnafta» und OOO «Stabil».

Wie einer Pressemitteilung des Gerichts -, Schieds-Verfahrens begonnen wurden, 3. Juni 2015 auf der Grundlage des Abkommens zwischen der Regierung der Russischen Föderation und dem Ministerkabinett der Ukraine über die Förderung und den gegenseitigen Schutz von Investitionen vom 27. November 1998.

«Begonnen zwei schiedsrichterlichen Verfahrens «UNCITRAL» auf der Grundlage der Russisch-Ukrainischen bilateralen investitionsvertrags; Bestände Schiedsgericht, bestehend aus denselben Schiedsrichtern, gebildet in обох Verfahren; die russische Föderation erklärt über die Nichtanerkennung der Zuständigkeit des Schiedsgerichts und stellt keine Einwände gegen die Klage; die Anhörung wird bis zum 11. Juli 2016″, heißt es in der Mitteilung des Pressedienstes des Gerichts.

In den entsprechenden Meldungen über Schiedsgericht «Ukrnafta» und «Stabil» ( zusammen mit zehn anderen Firmen) haben erklärt, dass die russische Föderation verletzt Ihre Pflichten aus der Vereinbarung, «durch die Adoption mit Anfang April 2014 Maßnahmen, die ließen Ihre Investitionen in Tankstellen, die sich in der Krim, und schließlich führte zur Enteignung dieser Investition».

In den Briefen vom 12. August 2015 und dem 15. September 2015 die russische Föderation erklärt, dass Sie nicht anerkennt die Zuständigkeit des internationalen Schiedsgerichts bei der Ständigen Kammer Des Schiedsgerichts zur Streitbeilegung.

Dennoch, zwei des Schiedsgerichts, bestehend aus den gleichen Schiedsrichter, genehmigt am 7. Oktober 2015.

«Die Mitglieder des Schiedsgerichts sind Professor Gabrielle Kaufmann-Kohler (Vorsitzender des Schiedsgerichts), Herr Daniel M. Preisliste (ernannt Ukrnafta und Stabil) und Prof. Bridge it Stern (von der zuständigen Behörde festgesetzte, Herrn Michael Хвонг, statt der Russischen Föderation)», heißt es in einer Pressemitteilung.

3. Dezember 2015 mittels einer Telefonkonferenz das Schiedsgericht hielt die erste Anhörung in beiden Fällen. Im Zuge dieser Anhörung angesprochen wurden prozessuale Fragen. Die Kläger in beiden Fällen und die russische Föderation waren zur Teilnahme eingeladen, der Russischen Föderation jedoch letztlich nicht in der mündlichen Verhandlung vertreten war.

Nach der Anhörung, 16. und 17. Dezember 2015, das Schiedsgericht erließ zwei prozessualen Ordnung in beiden Fällen bestimmend, Genf (Schweiz) als Schiedsort, die Zuordnung der Ständige Schiedsgericht als Registrar und befestigungspressemaschine prozessuale Zeitplan. Das Schiedsgericht wies auch darauf hin, dass der Gemeinschaft im Lichte der Fakten und das anwendbare Recht in beiden Fällen, sowie des Schiedsgerichts die gleiche in beiden Fällen das Schiedsgericht versuchen, organisieren die Verfahren daher, um Redundanz zu vermeiden.

Wie die Untersuchung, der Korrespondenz und der Anhörung werden im Allgemeinen meist in beiden Fällen, während schriftliche Dokumente präsentiert werden von den Parteien separat in jeder Angelegenheit.

15. Januar 2016 «Ukrnafta» und «Stabil» Klageschriften eingereicht. Die russische Föderation hat Einwände gegen die Klage bis zum 15. April 2016 (Frist gesetzlich Zeitplan).

22. April 2016 das Schiedsgericht entschied weiterhin beide Verfahren trotz Nichteinhaltung der Einwände der Russischen Föderation an der Klage.

Das Schiedsgericht stellte Fragen an die Parteien in Bezug auf die Zuständigkeit. Antworten auf Fragen des Schiedsgerichts eingereicht werden in der Zeit bis zum 3. Juni 2016.

Anhörung zu Fragen der GERICHTSBARKEIT ernannt, am 11. Juli 2016.

Wir werden erinnern, früher unter der Kontrolle dem ukrainischen Unternehmer Igor kolomoysky Unternehmen reichten sechs Klagen gegen Russland im Zusammenhang mit dem Verlust von Eigentum, das Ihnen vor der Annexion der Krim.




Das Haager Gericht ernannte Sitzung über die Klage von «Ukrnafta» zur Russischen Föderation am 11. Juli 02.05.2016

0
Май 2nd, 2016 by