Das neue oberste Gericht entschied, die Arbeit zu beginnen 15. Dezember

Das neue oberste Gericht der Ukraine während des Plenums am 30 Datum definiert den Anfang Ihrer Arbeit 15. Dezember 2017, berichtet LB.ua.

Für eine solche Entscheidung stimmten 83 Richter von 111 Anwesenden, 27 Richter stimmten «gegen».

Einige Richter haben vorgeschlagen, das Datum zu verschieben den Beginn der Arbeit des Gerichts am 2. Januar oder 15. Januar 2018. Sie argumentierten, Ihre Position damit, dass die Richter müssen sich mit den Veränderungen in der verfahrensgesetzgebung. Aber die meisten Richter nicht unterstützt dieses Angebot.

30. September 2016 wirksam werden Verfassungsänderungen bezüglich der Justiz und das neue Gesetz «Über das Justizsystem und Status der Richter», Wonach die höheren спецсуды und das oberste Gericht liquidiert und stattdessen wird eine neue oberste Gerichtshof mit кассационными Kammern.

27. Juli 2017 die Höchste qualifikationskommission von Richtern kennzeichnete die Gewinner des Wettbewerbs auf 120 Dienstposten der Richter des neuen obersten Gerichts.

Die Teilnehmer des Wettbewerbs gingen die Berufs-und psychologische Tests, überprüfung der Nationalen Anti-Korruptions-Büro der Ukraine, der Nationalen Agentur bezüglich der Verhinderung der Korruption und des Öffentlichen Rats von treu und glauben.

31. Juli die US-Botschaft in der Ukraine erklärt, dass das Wohlwollen einiger Gewinner des Wettbewerbs ist fraglich. Dabei ist der Leiter der Abteilung für Justiz und rechtliche Zusammenarbeit des Europarates Hanne Juncker lobte den Wettbewerb.

29. September der Höchste Rat der Justiz empfahl den Präsidenten der Ukraine 114 Kandidaten für die Ernennung der Richter des obersten Gerichts.

Der öffentliche Rat der Sorgfaltspflicht, der beobachtete Wettbewerb, forderte Poroschenko nicht bestätigen Kandidaturen bis zum Abschluss der gerichtlichen überprüfung von möglichen Unregelmäßigkeiten bei der Auswahl. Die höchste qualifikationskommission nannte diese Aufforderung «Vertretungsmacht».

11. November Poroschenko ernannte 113 Richter des neuen obersten Gerichts. Nach Angaben der «Ukra § nskich nowin», der Präsident wies nur die Kandidatur eines Richters des Höchsten spezialgerichtes auf der Rücksicht von bürgerlichen und kriminellen Fällen Sergej Слынько, Links bestätigte die Verurteilung den Generalstaatsanwalt Juri Luzenko im Jahr 2013.




Das neue oberste Gericht entschied, die Arbeit zu beginnen 15. Dezember 30.11.2017

0
Ноябрь 30th, 2017 by