Der Abgeordnete der Staatsduma, sagte, dass der Krieg in Syrien ist wichtiger als die Löhne von Russischen ärzten

Russland braucht Investitionen in die militärische Operation in Syrien, und nicht Medizin. Über diese Sendung Radiosenders «Echo Orenburg», sagte der Abgeordnete der Staatsduma vom «Vereinigten Russland» Igor Sucharew.

«Ja, nicht genug Autos, ja nicht genug Leute, die arbeiten auf den Krankenwagen, ja – es ist sehr harte Arbeit. Die Gebühr, so zu sagen, entspricht nicht jenen moralischen und physischen Kosten, die sich auf ärzte tragen. Syrien wir wahrscheinlich heute nötiger als die Löhne. Wir müssen verstehen, warum wir einen Krieg in Syrien, warum uns das Mittelmeer. Wählte Syrien – verzeihen Sie mir die ärzte», sagte der Parlamentarier.

Die Zuweisung großer Beträge auf die Bedürfnisse der Russischen Medizin nannte er unlogisch.

Der militärische Konflikt in Syrien dauert seit 2011. In den Kampfhandlungen beteiligt sind Regierungstruppen, Oppositionelle, Radikale Islamisten, Kurden und andere Kräfte. Große Teile von Syrien kontrolliert die ISIL-Kämpfer.

Im September 2015 zum Konflikt in Syrien hat sich Russland.




Der Abgeordnete der Staatsduma, sagte, dass der Krieg in Syrien ist wichtiger als die Löhne von Russischen ärzten 29.07.2017

0
Июль 29th, 2017 by