Der BMW-Fahrer, hatte einen Widerstand von einem Polizisten, zum Verhör

Der verdächtige Fahrer eines BMW Rostislav Храпачевский, hinter denen in der Nacht auf den 7. Februar jagen die Polizisten in Kiew, war für die Ermittler. Darüber der Chef von Goloseevsky Management Нацполиции Denis Jaroslawl berichtete der Fernsehsender «112 Ukraine».

«Der Ermittlungsbeamte hat mit ihm alle notwendigen recherchierenden Handlungen auf drei Artikeln, die heute in der Produktion des Managements des Bezirks Goloseevsky der Polizei», sagte er.

Храпачевского befragt als Verdächtiger und Zeuge, sondern auch noch ein Strafverfahren, in dem der Antrag über die Erklärung seiner Hauptverdächtige befindet sich bereits im Büro des Anklägers.

Er ist schriftlich abgelehnt, die Durchführung des recherchierenden Experimentes, und in dieser Art von Experiment durchführen, am Montag nach der Anhörung.

Wie bereits berichtet, die Aktionen des Fahrers des Fahrzeugs BMW Rostislav Храпачевского qualifiziert wurden von den Ermittlern als Widerstand gegen den Angestellten der strafverfolgungsagentur dieser Arbeitnehmer bei der Ausführung von offiziellen Aufgaben. Ihm angekündigt, über den Verdacht der Begehung einer straftat nach TL 2 Artikel 342 des Strafgesetzbuches der Ukraine.

Wir werden erinnern, am 7. Februar und die Polizei in Kiew wandten eine Dienstwaffe für die Unterbrechung des Autos, dessen Fahrer machte eine Verfolgungsjagd durch die Straßen von Kiew. Dabei wurde der Passagier des Autos tödlich verletzt. Die Polizei, die zur Verfolgung und Festnahme, während des Tests vom Dienst suspendiert.

In der Nacht auf den 19. Februar hat das Landgericht von Pechersky Kiews hat sich dafür entschieden in Gewahrsam zu nehmen, bis 18. April Streifenwagen der Polizei Inspektor des Managements Kiews Sergej Olejnik, der schoss auf das Auto des BMW während der Verfolgung.

Der Minister von inneren Angelegenheiten der Ukraine Arsen awakow mischte sagte, dass die Verhaftung des Polizisten, der Schütze für die BMW während der Verfolgung auf den Straßen von Kiew am 6-7 Februar, Richter und Staatsanwälte wollen die neue Polizei zu diskreditieren.




Der BMW-Fahrer, hatte einen Widerstand von einem Polizisten, zum Verhör 27.02.2016

0
Февраль 27th, 2016 by