Der Flughafen Borispol über die Beziehung mit Mau: wir Haben Krieg und Freundschaft gleichzeitig

Am Flughafen Borispol gleichzeitig «Krieg und Freundschaft» mit der Firma «Ukraine International Airlines», sagte der Generaldirektor von Boryspil Paul Рябикин im Interview das Internet-zur Ausgabe Mind.ua.

«Mau – unsere wichtigsten Partner. Das Wohlergehen der Flughafen-und Airline-abhängig von der erstellten formats der Beziehung: wir haben nicht weniger Interesse an einem stabilen Träger, als Träger daran interessiert, in einer benutzerfreundlichen Infrastruktur am Flughafen. Also es ist eine tägliche Suche nach Kompromissen, Krieg und Freundschaft zugleich. So geschieht es an allen Flughäfen», sagte er.

Рябикин fügte hinzu, dass in Boryspil sind bereit, eine beliebige Anzahl von Fluggesellschaften in übereinstimmung mit den infrastrukturellen Möglichkeiten des Flughafens.

«Aber wenn wir uns auf die Realisierung der Strategie der Entwicklung der Hubs in anderen Städten Europas – dort gibt es nur монохабы, dann gibt es am Flughafen eine Basis der Träger», betonte der Vorstandsvorsitzende.

Es wird berichtet, dass der EIGENBETRIEB plant, die Flotte, Personenverkehr aufzubauen und zu entwickeln Transfer-Transport.

«Jetzt ist der Anteil der Umsteiger in der Allgemeinen Struktur der Mau erreichte 50%. Denken, dass ein solches Verhältnis wird gespeichert und in der Zukunft», sagte Рябикин.

Der Generaldirektor sagte, dass, abgesehen von der «Ukraine International Airlines», für Transit-Passagiere Flughafen bringen jene Fluggesellschaften, die Mau im Rahmen der Codesharing-Vereinbarungen: KLM, AirFrance, Lot und andere.

«Aber das ist eine ganz unbedeutende Mengen – von 2-3% in der Allgemeinen Struktur unseres Passagierzahlen», betonte er.

Mau gibt es in der Ukraine 25 Jahre – seit November 1992.

Präsident von Yuri miroshnikov im UNIAN-Interview im November 2015 erklärt, dass Mau ist ein «Monopolist notgedrungen».

«Wenn der Flughafen Borispol wird die Aufgabe, Sie zu ersticken Mau, es wäre gleichbedeutend mit Selbstmord. Mau kann nicht ohne Borispol, aber Borispol und ohne Mau wird in der nächsten leeren Terminal. Es ist nicht notwendig Illusionen. Kein Markt. Wir haben bereits «offener Himmel» in Lemberg, in Odessa – und nichts passiert. Keine Flut», sagte er.

Der Minister der Infrastruktur der Ukraine Vladimir omelyan sagte, dass die Führung Borispol machte, dass der Vertrag mit лоукостером Ryanair, die im Begriff war zu gehen in die Ukraine im Jahr 2017, nicht unterzeichnet wurde. Er erklärt, dass das Management des Flughafens hat den Verhandlungsprozess zu halten Monopoly Mau.

Im Antimonopolkomitee der Ukraine immer wieder vorgeworfen, Flughafen Borispol in der Verletzung der Gesetzgebung über Schutz des wirtschaftswettbewerbs.

Am 1. August 2017 in der AMC Gaben an, dass Borispol gewährte Rabatte auf die Flughafengebühren nur Mau und Tat es nicht-öffentliche und undurchsichtig.




Der Flughafen Borispol über die Beziehung mit Mau: wir Haben Krieg und Freundschaft gleichzeitig 29.11.2017

0
Ноябрь 29th, 2017 by