Der IWF errechnet, dass ein jährliches Volumen von Bestechungsgeldern, die Beamte auf der ganzen Welt

Hat das Volumen von Bestechungsgeldern, die jedes Jahr erhalten die Beamten auf der ganzen Welt, beträgt etwa 1,5-2 тлрн US-Dollar oder 2% des weltweiten BIP. Darüber heißt es in einem Bericht des Internationalen Währungsfonds, widmet sich dem Problem der Bekämpfung der Korruption, schreibt UNIAN.

«Allerdings ist dies nicht die endgültige Zahl, da die direkte Bestechung ist nur ein Aspekt der Korruption», heißt es in dem Bericht.

In den Fonds weisen darauf hin, dass es eine Reihe von Methoden, die es ermöglichen, zu kämpfen mit dem Phänomen der Bestechung. Unter Ihnen auch die Durchführung von Strukturreformen, die Verringerung der regulatorischen Druck auf die Unternehmen, Vereinfachung des Geschäftsklimas und die Einführung größtmöglicher Transparenz durchgeführt durch den Staat-Verfahren.

«Effektiv ist die Schaffung eines Rechtsrahmens und die Schaffung von wirksamen Behörden, unter der Leitung unabhängige und von niemandem Experten», — sagte der IWF.

Gleichzeitig betont der Bericht, dass die Empfehlungen zur überwindung der Korruption gegeben alles Länder, in denen das Phänomen der Bestechung verursacht ängste, einschließlich der Ukraine.

Wir werden erinnern, im Februar der Geschäftsführende Direktor des IWF , Christine Lagarde, stellte fest, dass das Ausmaß der Korruption in der Ukraine ist eine Bedrohung für die Durchführung der Reformen und möglicherweise der Grund für die Aussetzung der Zusammenarbeit mit unserem Land. Später, während der Bildung der neuen Koalition im Parlament und einer neuen Regierung, Stiftung, äußerte die Hoffnung, dass die Behörden zurück zu Reformen und zeigen die realen Ergebnisse die Bekämpfung der Korruption.




Der IWF errechnet, dass ein jährliches Volumen von Bestechungsgeldern, die Beamte auf der ganzen Welt 12.05.2016

0
Май 12th, 2016 by