Der Präsident der Amerikanischen Filmakademie Belästigung beschuldigt – Medien

Der Präsident der Amerikanischen Academy of Motion picture Arts and Sciences von John Bailey der sexuellen Belästigung beschuldigt. Darüber 16. März-Magazin Variety berichtet unter Berufung auf eigene Quellen.

Nach Ihren Daten, in die Akademie erhielt drei Beschwerden über die Handlungen der 75-jährige Bailey. Über das Geschlecht und Beruf der betroffenen wird nicht berichtet. Die Akademie führt Ihre eigenen Ermittlungen und lehnte eine Stellungnahme ab, bis es fertig ist.

Bailey ist bekannt als Betreiber von vielen religiösen Filme, darunter «Täglich grüßt das Murmeltier», «Große Enttäuschung» und «American gigolo». Der Präsident der Filmakademie gewählt, der im August 2017.

Die amerikanische Academy of Motion picture Arts ist einer der Gründer der «Oscar». Im Jahr 2018 eine Reihe von кинодеятелей nicht zugelassen zur Preisverleihung mit dem wegen der Vorwürfe von Belästigung.




Der Präsident der Amerikanischen Filmakademie Belästigung beschuldigt – Medien 17.03.2018

0
Март 17th, 2018 by