Der russische Aktivist Рословцев, der bat политубежище, will in der ukrainischen Armee dienen

Der russische Aktivist Roman Рословцев, die um politisches Asyl in der Ukraine, wird versuchen, den Wehrdienst in der Nationalgarde oder eines Freiwilligen Bataillons. Darüber Рословцев berichtet, in der Anmerkung «zum Gromadsky».

Der russische Aktivist hat bemerkt, dass will weiter den Kampf mit dem Regime von Wladimir Putin bereits in der Ukraine.

«Ich wollte in würde jede militärische Einheit, in der Nationalgarde oder in einem volunteer-Bataillon. Für mich ist die Hauptsache — weiter den Kampf gegen das Regime von Putin», — sagte er.

Рословцев auch nicht ausschließen, dass mit der politischen Tätigkeit beschäftigt sein wird.

Wie bereits berichtet, am 21. August der russische Aktivist Roman Рословцев bat die Ukraine Asyl zu gewähren, wegen der Verfolgung seitens des FSB.




Der russische Aktivist Рословцев, der bat политубежище, will in der ukrainischen Armee dienen 22.08.2016

0
Август 22nd, 2016 by