Der russische Blogger Lichter erklärte, dass unbekannte schlugen ihn am Flughafen Kemerowo und pflanzte auf dem Flug nach Moskau

Am Flughafen Kemerowo Griffen die Russischen Blogger Michael Swetowa, der dabei war, kann am 1. April in der Stadt einen Vortrag «Warum kann man nicht trauen dem Staat». Dies teilte der Lichter in Facebook.

«In Kemerowo mich direkt am Ausgang des Flughafens zogen die 15 stark abgestürzten Person in Zivil. Zerrten Kraft in der dienststube Flughafen, nahmen Papiere und Telefon. Bedroht, geschlagen. Dann macht pflanzte auf dem Flug zurück nach Moskau. Eskorte, unter локотки, in den Salon gebracht», schrieb er.

Laut Blogger, die Täter stellten sich als Bergleute, aber «handelten vollständig koordiniert mit den Mitarbeitern des Flughafens».

«Jetzt bin ich in Ordnung. Ich Sitze in einem völlig leeren Flugzeug zurück nach Moskau. Das wichtigste ist, alle, die gehen auf einen Vortrag, in keinem Fall gehen Sie nicht dorthin. Sie hatten eine Adresse, wo ich handeln werde», sagte Lichter.

https://www.facebook.com/mikhail.svetov/videos/10160143086515510/



Der russische Blogger Lichter erklärte, dass unbekannte schlugen ihn am Flughafen Kemerowo und pflanzte auf dem Flug nach Moskau 01.04.2018

0
Апрель 1st, 2018 by