Der Schutz des Nachtklubs in der Nähe von Los Angeles zwei Angreifer erschossen

Schießerei ereignete sich in einem Nachtclub in einer amerikanischen Vorort von Los Angeles (Kalifornien, USA). Zwei Männer, vermutlich begann es, getötet. Zwei Wachen des Clubs wurden verletzt, schreibt die Los Angeles Times.

Zwei Männer wurden getötet und zwei weitere verletzt durch Schüsse in der Diskothek in Canoga Park am frühen Samstagmorgen, 20. August 2016, berichteten die Vertreter der Polizei von Los Angeles.

Das Schießen des Ortes hatte um 04:30 Uhr Ortszeit in Xposed Gentlemen ‘ s Club.

Starben zwei unbekannte. Zwei bewaffnete Wachen wurden ins Krankenhaus in einem stabilen Zustand.

Die Toten gelten als verdächtige und, wie es in der offiziellen Information über den Vorfall, den Wachen erschossen wurden.

Jetzt auf der Stelle arbeiten die Ermittler, die müssen ermitteln, was war die Ursache des Konflikts mit dem Einsatz von Schusswaffen.

Wenn der Angriff auf den Verein, im inneren des Gebäudes befand sich etwa 15 Besucher. Dort entdeckten die Polizisten eine Waffe.

In der Nachricht wird es betont, dass dieser Club genoss ungesunden Ruf. Insbesondere Anwohner beschwerten sich über die Werbung der Einrichtung mit der Darstellung von spärlich bekleideten Frauen. Darüber hinaus die Polizei von Los Angeles (LAPD) hat einmal versucht, den Club schließen — unter Hinweis auf die Erklärungen über Gewalt, Prostitution und Drogenkonsum — aber ohne Erfolg.

Auf dem Parkplatz neben dem Klub im Jahr 2013 hat bereits stattgefunden Fall Schießen.

In der letzten Zeit in den USA gab es eine Reihe von Tragödien mit Massentötungen in den öffentlichen Bereichen. Die blutigen Szenen werden als Fälle in San Бернадино und Orlando.




Der Schutz des Nachtklubs in der Nähe von Los Angeles zwei Angreifer erschossen 20.08.2016

0
Август 20th, 2016 by