Der US-Senat unterstützt neue Sanktionen gegen Russland, das Flugzeug Rogosin konnte nicht Fliegen nach Chisinau, der Trojaner hat die Durchsuchung. Die Hauptsache für den Tag

Neue Sanktionen gegen Russland

Der US-Senat unterstützt den Gesetzentwurf über neue Sanktionen gegen Russland. Die Rechnung genehmigen muss US-Präsident Donald Trump.

Laut der Initiative vorgeschlagen, die maximale Laufzeit des Marktes für die Finanzierung der Russischen Banken, die unter den Sanktionen, bis zu 14 Tage, und für Unternehmen der öl-und Gassektor – bis zu 30 Tage. Das Dokument beinhaltet auch, dass der US-Präsident kann Sanktionen für Personen, die beabsichtigen, investieren in den Bau der Russischen exportpipelines mehr als $5 Millionen pro Jahr oder $1 Mio. pauschal.

Der neue ständige Vertreter der Russischen Föderation bei den Vereinten Nationen, sagte Wassilij nebenzia, dass die US-Sanktionen «unbegründet, illegal und beispiellos».

Als Reaktion auf neue US-Sanktionen Russland nahm die amerikanische дипсобственность in Moskau und fordert die Senkung der Zahl der US-Diplomaten in der Russischen Föderation.

Bei Trojaners wurden durchsucht

Die Agentur unn berichtete, dass der stellvertretende Innenminister Wadim Trojan gehindert wenn man ein Bestechungsgeld in Höhe von 2 Millionen UAH, und dass im Haus des Trojaners 26. Juli wurden durchsucht.

Замминстра nannte eine Fälschung Informationen über seine Festnahme.

Das Innenministerium berichtet, dass nach seinem Dienst Trojaner nimmt ständig an verschiedenen prozessualen Ermittlungsmaßnahmen.

Nach den Informationen der Ausgabe ZN.UA bei Empfang eines bestechungsgeldes verhaftet wurde, nicht der Vizeminister von inneren Angelegenheiten der Ukraine Vadim Troyan, und sein Helfer.

Der Generalstaatsanwalt der Ukraine Yury Lutsenko hat berichtet, dass GPU und SBU gehindert der stellvertretende Leiter der öffentlichen Organisation «citizens’ Watch Gehäuse» Wladimir Бржезинского, Assistent Vizeminister von inneren Angelegenheiten svetlana Иваштенко und «des Bürgers sch.». Gemäß Lutsenko, wurden 13 Durchsuchungen, darunter in den Räumen des Trojaners.

Rogosin verboten, Fliegen nach Moldawien über Rumänien und Ungarn

Das Flugzeug, auf dem Vize-Premier Dmitri Rogosin geplant erreichen Кишенева, um ein treffen mit dem Präsidenten Moldawiens Igor Додоном, nicht zu übersehen die Behörden in Ungarn und Rumänien.

Anschließend das Flugzeug der Fluggesellschaft S7 mit Rogosin und noch 164 Passagieren an Bord landete in Minsk.

Rogosin erklärte, dass die Rumänischen Behörden bearbeiteten die Gefahr des Flugzeugs das Leben der Passagiere, Frauen und Kinder, fügte hinzu: «Warten Sie auf die Antwort, Ihr Bastarde».

NBU Käufer verweigerte der «Sberbank» und «Prominvestbank»

Die nationale Bank der Ukraine hat die Entscheidung in Abstimmung verweigern den Erwerb einer wesentlichen Beteiligung im Pao «Sparkasse» sa guzerijewu haben und Grigory Гусельникову. Auch nicht vereinbart Erwerb von JSC «Prominvestbank» Maxim Микитасем und Paul Fuchs.

Das FBI glaubt den Tod von Yassin Mord

Der ehemalige Minister der Druck Russlands, Michail lesin wurde getötet in Washington am Vorabend des geplanten Treffens mit den Vertretern des Justizministeriums der USA, Buzzfeed berichtete die Zeitung unter Berufung auf zwei FBI-Agenten und eines Mitarbeiters der US-Geheimdienste. Yassin angeblich zu Tode geprügelt. Das FBI glauben, dass dahinter «stehen der russische Präsident Wladimir Putin oder der Kreml».




Der US-Senat unterstützt neue Sanktionen gegen Russland, das Flugzeug Rogosin konnte nicht Fliegen nach Chisinau, der Trojaner hat die Durchsuchung. Die Hauptsache für den Tag 29.07.2017

0
Июль 29th, 2017 by