Der Verdacht Насирову ergänzt den Artikel über die bürofälschung – Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft

Infolge der nachteiligen Untersuchung, durchgeführt von der Nationalen Anti-Korruptions-Büro der Ukraine (NABU) in Bezug auf eine freistehende Leiter der Staatlichen Fiskal-Dienst der Ukraine Roman Nasirov, in der abschließenden Verdacht sind zwei Artikel des Strafgesetzbuches. Darüber in Facebook berichtet eine Spezialisierte Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft (SAP).

«Außer dem zuvor behaupteten Machtmissbrauch und offizielle Position (Artikel 364 des UK der Ukraine), Urheberrechte bürofälschung (Artikel 366 des Strafgesetzbuches), Akten zur Entscheidung über die Stundung der Steuerschuld und der Schulden, sowie während der Unterrichtung des Ministeriums der Finanzen der Ukraine über das fehlen der Ratenzahlung, die über die Grenzen eines Haushaltsjahres», heißt es in der Mitteilung.

SAP stellt klar, dass die Präferenzen der GmbH zur Verfügung gestellt wurden «Nadra Геоцентр», die GmbH «Firma KHAS» und OOO «Карпатнадраинвест».

Anti-Korruptions-Staatsanwälte glauben gesammelt in der Tat Nasirov ausreichende evidenzbasis für die Richtung im Gericht der Anklage.

Dabei werden die in SAP darauf hingewiesen, dass der Schutz Nasirov «Weg gewählt Entdeckung maximale Anzahl von Strafverfahren in Bezug auf die Staatsanwälte, Ermittler und andere Mitarbeiter der NAB Ukraine in Bezug auf Ihre angeblich ungesetzlichen Handlungen bei der Festnahme».

https://www.facebook.com/sap.gov.ua/posts/994425540660629



Der Verdacht Насирову ergänzt den Artikel über die bürofälschung – Anti-Korruptions-Staatsanwaltschaft 29.07.2017

0
Июль 29th, 2017 by