Die Besatzer aktiv Panzer in der Nähe von AVDEEVKA, Sand und Saunaofen

Heute, 5. Februar, Kämpfer 40 mal ffneten das Feuer nach den Positionen der Kräfte ATO. Ein unser Militär wurde verwundet.

Darüber meldet eine Presse-das Zentrum eines Personals der antiterroristenoperation am Abend melden.

«Die Deutsch-Besatzungstruppen in allen Richtungen setzten den Beschuss unserer Positionen. Nur 40 Angriffe registriert», heißt es in der Mitteilung.

Wie es bemerkt wird, haben Kämpfer von Zisternen, 120 — und 82-mm-Mörsern, handgranatenabschussvorrichtungen und Handfeuerwaffen immer wieder führten das Feuer auf unseren Positionen in avdeevke. War ruhelos und in anderen Ansiedlungen auf Donetsk die Richtung. Panzer geschossen im Bereich der Sande und Steinschmätzer. Der Mörser verschiedener Kaliber, Granaten und Handfeuerwaffen in Zaytsevo, einen Erfahrenen und Lugansk, sowie auf Невельскому – Sniper.

Auf der Richtung von Mariupol von Mörsern – über Krasnogorovka, Wasserregister, Shirokino und Gnutovo. Von handgranatenabschussvorrichtungen und Handfeuerwaffen über Krasnogorovka, Marinka, Лебединскому, Новотроицкому. Scharfschützen beschossen Gnutovo und Pavlopol. Der BMP – Shirokino.

Auf Lugansk die Richtung von Mörsern 120 und 82 Millimeter – Катериновку. Von handgranatenabschussvorrichtungen und Handfeuerwaffen – Crimean. Auf der Krim wiederholt angezündet Schützenpanzer des Gegners. Hier und auf den Gelben – Sniper.

Wir werden bemerken, nach Angaben der Intelligenz, nach dem Angriff von Positionen von Kräften der antiterroristenoperation im Krankenhaus brachten fast 400 Kämpfern.

Gestern wurde berichtet, dass während der Verschlimmerung der Konfrontation in der Nähe von AVDEEVKA Kämpfer hatte mehr als 7.500 Munition der schweren Waffen und 13 mal verwirklichten Körperverletzung Aktionen gegen die Positionen von VSU und der Bevölkerung in der Nähe von der Ansiedlung.




Die Besatzer aktiv Panzer in der Nähe von AVDEEVKA, Sand und Saunaofen 06.02.2017

0
Февраль 6th, 2017 by