Die Generalstaatsanwaltschaft die Untersuchung des Falles abgeschlossen lavrinovich

Abteilung für spezielle Ermittlungen der Staatsanwaltschaft beendete die Untersuchung auf Strafverfahren bezüglich des Ex-Justizminister Alexander lavrinovich, seinem Stellvertreter und dem Hauptbuchhalter des Justizministeriums der Ukraine.

Sie werden verdächtigt, in den Abfall, das Budget von 8,5 Millionen UAH (damals 1,1 Millionen US-Dollar) durch den Kauf von Dienstleistungen der Kanzlei Skadden, Arps, Slate, Meagher & Flom LLР and Affiliates (USA) bei der Vorbereitung zur Entscheidung der Fall «Timoschenkogegen die Ukraine» vor dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, erinnert an das staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts.

Die verdächtigen und Ihre Verteidiger angekündigt, über den Abschluss der Voruntersuchung offen und Materialien für die Evaluierung von Strafverfahren, die bereits stattfindet.

Die Ermittler glauben, dass ausländische Anwälte wollten gewinnen, die Tatsachen zu verbergen «kriminellen übertretungen des Gesetzes während gerichtlicher Verhandlungen des Geschäfts von Yulia Timoshenko», und den Kauf der Dienstleistungen des Unternehmens zu nennen, grundlos und illegal.

Die Beamten des Justizministeriums von Zeiten von Victor Yanukovych angeklagt ist Teil 5 st. 191 (Verschwendung des Eigentums in besonders großen Größen) und Teil 1 des Artikels 366 des Strafgesetzbuches der Ukraine (Service-Fälschung) des Strafgesetzbuches der Ukraine.

Wir werden erinnern, die Generalstaatsanwaltschaft teilte am 13. Juli ist der Ex-Minister der Justiz über den Verdacht in der Verschwendung aus dem Staatshaushalt mehr als 8,5 Millionen USD (Teil 5 des Artikels 191 des Strafgesetzbuches der Ukraine).

31. Juli GPU hat die bittenbeschwerde zur Entscheidung von Pechersky Regionalgericht Kiews, das 30. Juli lehnte den Antrag der Generalstaatsanwaltschaft über die Wahl lavrinovich eines Maßes der Selbstbeherrschung in der Form der Haft mit der Alternative der Zahlung der Kaution in Höhe von 8,6 Millionen hryvnias und hat ein Maß der Selbstbeherrschung in der Form der Sicherheiten in Höhe von 1,2 Millionen hryvnias.

Auch das Landgericht von Pechersky Kiews gemäß der bitte des Ermittlungsbeamten der recherchierenden Hauptabteilung des anklägergeneralbüros der Ukraine verhaftet, ein Haus und drei Autos lavrinovich.

18. August lavrinovich ersetzt die vorhergehende Verdacht der Unterschlagung, das war vor mehr als einem Jahr überreicht dem neuen, wo die Fehler behoben wurden. Er selbst hält die Anschuldigungen für unbegründet.




Die Generalstaatsanwaltschaft die Untersuchung des Falles abgeschlossen lavrinovich 30.08.2016

0
Август 30th, 2016 by