Die Generalstaatsanwaltschaft hält die Durchsuchungen in den Häusern von Klyuev und sivkovich

Mitarbeiter der Staatsanwaltschaft führen die Durchsuchungen in den Privathäusern der Ex-Chef der präsidentenregierung Andrey Klyuev und der Ex-Staatssekretär des staatssicherheits-und verteidigungsrats der Ukraine Vladimir sivkovich, berichtet eine Presse-der Sekretär des Anklägers der Ukraine Larisa Sargan, übertragungen «Interfax-die Ukraine».

«Ja, Sie haben (Klyuev und sivkovich – ed) werden die Durchsuchungen», sagte Sargan.

Zusammen mit der Tatsache, es wird nicht berichtet Einzelheiten der Durchsuchung.

Hornhecht auch in den Kommentaren klargestellt, dass die Häuser von Klyuev und sivkovich, in denen Durchsuchungen durchgeführt werden, befinden sich neben dem Haus des Führers der Radikalen Partei von Oleg Lyashko, der zuvor erklärt hat, über die Durchsuchung bei ihm. Laut den Medien, die Häuser sind im Dorf Kontscha-Saspa am südlichen Stadtrand von Kiew.

Klyuev sivkovich und bekleideten die ämter der Leiter der AP und der Staatssekretär des staatssicherheits-und verteidigungsrats zur Zeit der Präsidentschaft von Viktor Janukowitsch (2010-2014). Alle drei verdächtigen sind der Generalstaatsanwaltschaft in der Ukraine machtstreuung der Proteste 30. November 2013 auf dem Platz der Unabhängigkeit im Zentrum von Kiew und in der heutigen Zeit lauern, die von ukrainischen Polizisten außerhalb des Landes.

Wie berichtet, früher am Dienstag der Abgeordnete der Leute des Bruchteils der Radikalen Partei Andrey lozovoy unter Berufung auf Lyashko hat berichtet, dass in der Wohnung des Führers der Partei kamen mit einem Durchsuchungsbefehl. «Berichtet Oleg Lyashko (seine Seite blockiert): Heute ist der Geburtstag meiner Mutter. Poroschenko habe «Geschenk» zu Ehren des festes: zu mir nach Hause kam mit einer Suche», schrieb er.

Später erklärte er, dass die Strafverfolgungsbehörden die Adresse falsch war, die Durchsuchung des Hauses am Lyashko am Dienstag morgen wurde nicht durchgeführt. «Mit einem Durchsuchungsbefehl an Oleg Lyashko heute um 07:00 Uhr morgens kamen die Mitarbeiter des anklägergeneralbüros der Ukraine zusammen mit den Special forces. Sie wollten die Türen aufzubrechen, um ins Haus zu kommen. Anschließend Ermittlungsbeamte von GPU entschuldigte sich bei Lyashko, sagen Sie, Sie haben die falsche Adresse», — hat Lozova.

Hornhecht hat bestätigt, dass das staatsbüro des Bezirksstaatsanwalts führt keine Ermittlungen gegen ljaschko, und «die Suche erfolgt in einem nahe gelegenen Raum».




Die Generalstaatsanwaltschaft hält die Durchsuchungen in den Häusern von Klyuev und sivkovich 21.06.2016

0
Июнь 21st, 2016 by