Die Kämpfer zerstörten die überwachungskameras der SMM OSZE im Bereich der Mine «Oktober»

Kämpfer von «DNR» zerstörten die überwachungskameras der Speziellen Monitoring Mission (SMM) der OSZE in das Bergwerk «Oktjabrskaja».

Darüber berichtet der OSZE-sonderbeobachtungsmission in Twitter.

«Ein weiteres Hindernis für die überwachung der SMM und der Verletzung von Minsk: Hilfsmittel SMM – Cam – gestohlen/zerstört der Nähe unter der Kontrolle «DNR» Mine «Oktober», bemerken Beobachter.

In der Anmerkung «zur Ukrainischen Wahrheit» in der SMM OSZE hat berichtet, dass die Vertreter der militanten Organisation an die Hardware nicht möglich überwachungskameras im Bergwerk «Oktjabrskaja».

«Am 3. September die Mission besuchte das Bergwerk «Oktjabrskaja», (kontrollierte von so genanntem «DNR», 8 km nordöstlich vom Stadtzentrum von Donetsk) für die Bewertung der Hardware der Kamera vor Ort. Die bewaffneten Vertreter «DNR» blockiert den Weg zum Eingang der Mine und hielten ein Vertreter der Mission warten Sie zehn Minuten lang, warten auf die Erlaubnis von seinem Vorgesetzten», — hat in der Mission.

«Nachdem die Mission betreten durfte in die Obere Etage der Mine, wo sich die Ausrüstung, die Vertreter der Mission sahen, dass das Netzkabel und das Netzwerkkabel an die Kamera geschnitten, Metall-Boxen für die Lagerung beschädigt, Hardware in Ihnen verloren», — hat in der OSZE.

Wie bereits berichtet, Ende Mai haben Kämpfer der Terrororganisation «DNR» hat Hardware Monitoring der OSZE-Mission im Gebiet Donezk Flughafen.




Die Kämpfer zerstörten die überwachungskameras der SMM OSZE im Bereich der Mine «Oktober» 05.09.2016

0
Сентябрь 5th, 2016 by