Die Kurden und die Opposition unterstützt Waffenruhe in Syrien

Die kurdischen volksverteidigungseinheiten, erklärten die Unterstützung von Russland und den USA vereinbarten Waffenstillstand in Syrien, berichtet Reuters Aussage «die demokratischen Kräfte in Syrien», verbreitete Kanal Al-Mayadeen. Später TV-Sender Al-Arabiya berichtete, dass die wichtigste Organisation der syrischen Opposition — der Oberste Ausschuss für Verhandlungen — auch unterstützt Waffenruhe seit zwei Wochen schreibt NEWSru.com.

Am Vorabend der Hauptgegner der Kurden — Präsident der Türkei Erdogan — nannte die vorgeschlagene Waffenruhe unehrlich und nicht die Berücksichtigung der Interessen Ankaras.

Die Bildung der «demokratischen Kräfte Syriens», die das Rückgrat bilden die kurdische Miliz, kündigte die Zustimmung der «Einstellung der militärischen Handlungen im Einklang mit der Amerikanisch-Russischen Vereinbarung», zitiert TASS.

In einer Erklärung der syrischen Opposition heißt es: «das Oberste Komitee für die Verhandlungen ist der Auffassung, dass eine vorläufige Waffenruhe von Dauer zwei Wochen geben die Möglichkeit, der anderen Seite bestätigen die Ernsthaftigkeit seiner Verpflichtungen», zitiert RIA «Novosti».

Luftfahrt UN-Regeln für die erste Partie der humanitären Hilfe in der syrischen Stadt Deir-eZ-Zor. Darüber berichtet die Netzeitung mit der Verbannung auf die Nachrichtenagentur Reuters.

Der Leiter der Sammlung Hilfe in UN — Stephen O ‘ Brien sagte, dass das Flugzeug brachte den Bewohnern der Stadt 21 Tonnen Hilfsgüter. Er hat bemerkt, dass gemäß einleitenden Daten alle humanitäre Güter abgeworfen waren in jenem Bezirk, in der gezielt das Flugzeug.

Jedoch eine Presse-der Sekretär der UN Stefan Дюджаррик später berichtet, dass das Flugzeug des un World Food Programms an, das die Lieferung von Hilfe, habe noch nicht die vollen Informationen über Ihre Lieferung, und das kann bedeuten, dass nicht die ganze Ladung das Ziel erreicht.

Die Präsidenten von Russland und den USA haben eine Erklärung über eine Waffenruhe in Syrien. Nach diesem Plan, Gaben die Parteien über die Möglichkeit einer Waffenruhe mit der am 27. Für alle die streitenden Parteien müssen in der Anmeldung aufgeführten Bedingungen. Die russische Föderation und die Vereinigten Staaten verpflichten sich auswirken auf die Nähe zu den ihm politische Kräfte in Syrien zu Waffenstillstand zu erreichen. Vorschlag für Waffenruhe erstreckt sich nicht auf die Gruppierung, anerkannte UN Terrorgruppen wie «Islamischer Staat» oder «Dzhabhat en-Nusra». Schläge auf ihn fortgesetzt werden.

Putin erklärte, dass zur Erreichung einer Waffenruhe hat Russland führt die notwendigen arbeiten mit Damaskus. Am Vorabend der syrische Präsident Bashar Al-Assad in einem Telefongespräch versprochen, die Waffenruhe zu fördern.

In den US-Medien gibt es Hinweise darauf, dass die USA für den Fall des Scheiterns des Waffenstillstands Restaurant «Plan B», der vorsieht, die Aufteilung Syriens in mehrere Staaten.




Die Kurden und die Opposition unterstützt Waffenruhe in Syrien 25.02.2016

0
Февраль 25th, 2016 by