Die Maus hat den Flug mit Air France für zwei Tage

Einen Flug mit Air France aus der Hauptstadt Bamako Mali in Paris verhaftet und für 48 Stunden wegen Nager. Darüber berichtet die BBC.

«Irgendwie Maus konnte ein eindringen in das Cockpit der Piloten. Zu jener Zeit wie eine Maus fangen konnte, der Flug wurde storniert, da auf die Festnahme dauerte zu lange, und die Mannschaft die benötigte Ruhe. Das Schicksal der Gefangenen Maus ist unbekannt», — wird in der Veröffentlichung angegeben.

Gemäß den Sicherheitsregeln für die Piloten nicht arbeiten können mehr als einer bestimmten Grenze. Flugzeuge können auch nicht Fliegen mit den Nagetieren an Bord, so wie die elektrische Verkabelung beschädigen können und andere Kabel.

Passagiere des Fluges platziert in den örtlichen Hotels, und Sie erhalten eine Entschädigung für die Verzögerung.

Wie berichtet, war der Abflug verschoben wurde um 48 Stunden aufgrund der Tatsache, dass, Erstens, das Flugzeug musste den Test für den Fall, dass die Mäuse es geschafft, an einige wichtige Kabel, und zweitens, weil bei Air France war nicht eine ausreichende Zahl von Mitarbeitern in Bamako, um sicherzustellen, dass der Abflug auf den nächsten Tag.

Flug flog nach Paris am Sonntag, 28. August, abends.

Wir werden bemerken, am zweiten Tag des Turniers der UEFA Euro 2016 Piloten der Air France begann die viertägige Streik, indem Sie unter der Frage Reisepläne von tausenden Fußball-Fans. Die Gewerkschaft der Piloten fordert die Regierungen Frankreichs aufzugeben, eine neue Reform des Arbeitsrechts.




Die Maus hat den Flug mit Air France für zwei Tage 29.08.2016

0
Август 29th, 2016 by