Die Nationalbank will eine Vereinfachung der Registrierung der Subjekte der Markt der payment Service Provider

Die Nationalbank der Ukraine (NBU) bietet eine Vereinfachung der Registrierung der Subjekte der Markt der payment-Dienstleistungen und plant, diskutieren mit dem Publikum die entsprechenden änderungen in seinem Urteil vom 4. Februar 2014 Nummer 43, es wird berichtet auf der Website der NBU.

«Reduzieren Sie die Anzahl der Dokumente, die Sie Zahlungssysteme Zahlungen Organisationen, die Teilnehmer der Zahlungssysteme und payment-Infrastruktur Services Operatoren für die Eintragung der Angaben über Sie in der Registry… verkürzen die Fristen für die Prüfung der NBU Dokumente», enthält Beispiele für die vorgeschlagenen änderungen in der Mitteilung der Nationalbank.

Außerdem gemäß der Nachricht, wird vorgeschlagen, berücksichtigen die Anforderungen der Richtlinie 98/26/EG des europäischen Parlaments und des rates vom 19. Mai 1998 über den Abschluss der Abrechnungen in Zahlungssystemen Systemen und Berechnungen unter Verwendung der wertvollen Papiere.

Das Projekt, insbesondere wird vorgeschlagen, bestimmen die Anforderung an die Regeln der Zahlungssysteme per Definition Punkt, nach dem eine überweisung kann nicht mehr storniert werden, keiner der Teilnehmer des Zahlungssystems, noch von Dritten (Punkt неотзывности).

Früher wurde es berichtet, dass die Nationalbank fordert Sie dazu auf, die maximale Menge an Bargeld Siedlungen für Natürliche Personen in Höhe von 50 tausend UAH, das 3-fache unterhalb der geltenden Normen.




Die Nationalbank will eine Vereinfachung der Registrierung der Subjekte der Markt der payment Service Provider 12.08.2016

0
Август 12th, 2016 by