Die Nigerianische Armee die Attacke der Boko Haram-Kämpfer auf die Stadt Магумери

Streitkräfte Nigerias 25. November schlugen den Versuch, mutmaßliche militante Gruppe «Boko Haram» erfassen der Nord-Ost-Stadt Магумери. Darüber schreibt Reuters.

Im Verlauf des Kampfes für die Stadt starben drei Nigerianischen Militärs und sechs weitere wurden verletzt.

Bewohner Магумери sagte der Agentur, dass starben mindestens drei Zivilisten.

In Nigeria seit 2009 die radikalen Islamisten von Boko Haram führen einen bewaffneten Kampf gegen die Regierung. Ihr Ziel – die Schaffung eines Scharia-Staates in Westafrika.

Im März 2015 die Gruppierung Schloss sich der Terrororganisation «Islamischer Staat».




Die Nigerianische Armee die Attacke der Boko Haram-Kämpfer auf die Stadt Магумери 27.11.2017

0
Ноябрь 27th, 2017 by