Die Polizei nahm einen verdächtigen in der Ermordung des Fahrers, der durch mit anderen Reisenden von BlaBlaCar

Die Polizei Gebiets von hmelnitsky verhaftet am Donnerstag, 4. August, Dmitry Golub, einen verdächtigen in der Ermordung der 25-jährigen Taras Познякова, den fehlenden Anfang April auf dem Weg aus Lemberg nach Kiew, berichtet der Leiter der Nationalen Polizei der Ukraine Хатия Деканоидзе.

«Es Verdacht in der Kommission der kriminellen Straftaten durch die Ziffern 6 und 12 Uhr 2 El 115 (vorsätzliche Tötung), H. 3, S. 289 (ungesetzliches einnahmenfahrzeug) und Teil 1 des Artikels 263 (das ungesetzliche waffenberühren) Strafgesetzbuch der Ukraine», — schrieb Sie auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Facebook am Freitag, 5. August.

Laut, Деканоидзе, am Freitag von kiyevo-Landgericht von svyatoshinsky des Kiewer Gebiets hat die Entscheidung über den Abschluss Taube unter Wächtern seit 60 Tagen bis zum 2. Oktober 2016. Schnell-Suche und Suchmaschinen-Aktivitäten weiter.

Wie bereits berichtet, am morgen des 4. April poznyakov kam von Lemberg nach Kiew, nahm er mit Mitreisenden über den Dienst BlaBlaCar. Das Letzte mal die Kamera fixiert das Auto des Mannes an der Tankstelle in 40 km von der Hauptstadt entfernt. Zusammen mit ihm waren Weggefährten. Kommunikation mit Позняковым verschwunden ist 25 km von der Hauptstadt entfernt in der Nähe des Dorfes Бобрица. 12. April wurde bekannt, dass in einer der Garagen von Kievo-svyatoshinsky Bezirk entdeckt wurde das Auto Познякова.

10. Mai haben Milizsoldaten berichtet, die eingestellt wurden bekannt gegeben und in das öffentliche Fahndung zwei verdächtige — die ehemaligen Kämpfer des «Rechten Sektors»: Dmitrij Golub 1979 geboren, Rufzeichen «Toph», stammt aus der Russischen Föderation, Bürger der Ukraine, Einwohner von Czernowitz, die auf der Fahndungsliste wegen Raubes, und Luca Kingisepp, 1991, Rufzeichen «Luca», der Eingeborene und der Bürger der Russischen Föderation, der Einwohner von Makeyevka des Gebiets von Donetsk.

16. Mai gab es Information über die Bekanntgabe Ihrer in die internationale Fahndung. Beide gesucht werden, wie die verdächtigen eines vorsätzlichen Mords auf der Grundlage von egoistischen Zwecke, Veruntreuung eines Fahrzeugs, das ungesetzliche waffenberühren, die Munition oder Sprengstoff.




Die Polizei nahm einen verdächtigen in der Ermordung des Fahrers, der durch mit anderen Reisenden von BlaBlaCar 06.08.2016

0
Август 6th, 2016 by