Die Regierung von Präsident Anfang люстрационную überprüfung des Direktors Госбюро Untersuchungen des Rohres

Die Administration des Präsidenten der Ukraine begann die überprüfung der Direktor der Staatlichen Bureau of Investigation (GBR) Roman Rohre gemäß dem Gesetz «Über die Erläuterung der macht». Ich habe eine Presse darüber-Dienst des Apostels.

«Der Vorsitzende des GBR Roman Rohr 22 November, am Tag der Ernennung zum posten, wandte sich an den Präsidenten der Ukraine mit der Behauptung für die Durchführung der überprüfung gemäß dem Gesetz der Ukraine «Über die Erläuterung der macht». Der entsprechende validierungstest wurde begonnen von der Administration des Präsidenten der Ukraine bereits am 27. November», heißt es in der Mitteilung.

Das Rohr hat alle notwendigen Unterlagen für die Durchführung der Prüfung.

In der Erklärung des Beamten darauf hingewiesen, dass während des Wettbewerbs für das Amt des RRT er nicht Positionen in den staatlichen Behörden, also die überprüfung der lyustratsionny gegen ihn nicht durchgeführt wurde.

16. Februar 2017 die Wettbewerbskommission hat das Rohr Direktor Госбюро Untersuchungen, Olga Varchenko – Erster stellvertretender Leiter der GBR und Alexander Buryak – Konrektor-Büro.

20. November GBR Visier hat die Generalstaatsanwaltschaft Funktionen einer vorprobenuntersuchung.

22. November der Präsident der Ukraine, Pjotr Poroschenko, unterzeichnete ein Dekret über die Ernennung des Rohres.

24. November das Justizministerium schickte einen Brief an die Administration des Präsidenten, in dem gefeiert wird, dass der Kopf der GBR muss люстрационную überprüfen.




Die Regierung von Präsident Anfang люстрационную überprüfung des Direktors Госбюро Untersuchungen des Rohres 29.11.2017

0
Ноябрь 29th, 2017 by