Die Sängerin Ruslana: vakarchuk muss verstehen, dass sein und Musiker und Politiker gleichzeitig sehr schwer

Der Ukrainische Musiker Svyatoslav vakarchuk kann dem Präsidenten der Ukraine. Solche Meinung hat die Ukrainische Sängerin Ruslana Lyzhichko äußerte in einem Interview «zum Gromadsky».

«Wie viele Ukrainer, die ich immer gefragt habe, er es ernst kündigt, oder er ist noch versteckt, ob er will, aber zögert und dergleichen. So oder so, er gehört zur Generation der Jungen Politiker. Sie sind für mich stattfinden, wenn gewisse Stärke zeigen», sagte Sie.

Laut Lyzhichko, «ist eine Sache, das Gefühl, das Publikum in den Stadien, eine ganz andere – Staat zu schaffen».

«Wenn mir Slavko zeigen Praktikabilität, wäre ich die erste, die «ja» sagt. Ich unterstütze ihn. Aber ich will verstehen, dass, abgesehen von der Rhetorik und reden, wird die Wirklichkeit, Konstruktion, und es wird meinem Land müssen. Treibe ich ernst zu ihm? Warum nicht. Slavko, das Gefühl, die Ukraine liebt, findet er, ich kenne ihn viele Jahre, und diese Leute, insbesondere, Anspruch auf den Präsidenten, Anspruch auf diese Rolle», sagte die Sängerin.

Sie wies darauf hin, dass die Politik nicht in der Lage, Szenen verzichten.

«Welche Lösungen Slavko nimmt für sich selbst, ich weiß nicht. Irgendwann muss er verstehen, dass sein und Musiker und Politiker gleichzeitig sehr schwer. Müssen ein oder eine oder andere. Wenn er wirklich beschloss, Weg von der Musik in die Politik, früher oder später wird eine Erklärung von ihm. Jetzt ist das Rätselraten, Gespräche, nicht mehr», sagte Lyzhichko.

Ihren Worten nach, mit Вакарчуком es sagt viel über die Politik.

Die nächsten Präsidentschaftswahlen in der Ukraine stattfinden sollen 31 März 2019.

Nach соцопросу des Zentrums von razumkov, der vom 6. bis 11. Oktober, wenn die Wahlen des Staatsoberhauptes gingen in diesen Tagen, vakarchuk den fünften Platz eingenommen hat. Nach der Umfrage des «sotsis», Frontmann der «Ozean Elzy» ist nur noch von dem amtierenden Präsidenten Petro Poroschenko.

Der russische Politologe Stanislaw Belkowski in der Sendung Programm «БАЦМАН» Chefredakteur der Ausgabe «GORDON» Алеси Бацман sagte, dass, wenn die Ukraine die parlamentarische Republik war, Kandidaten für das Amt des Präsidenten würden die Musiker vakarchuk und der Schriftsteller Juri Andruchowytsch.




Die Sängerin Ruslana: vakarchuk muss verstehen, dass sein und Musiker und Politiker gleichzeitig sehr schwer 27.11.2017

0
Ноябрь 27th, 2017 by